Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

„In Kostüm und Maske“ // Eine Reise durch die Geschichte der Stadt Leipzig

Stadtteilladen (Vorplatz) - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Das Kollektiv LiteraturTreffGrünau lädt ein: "In Kostüm und Maske" // Eine Reise durch die Geschichte der Stadt Leipzig ein. Der Leipziger Straßenkünstler Karsten Pietsch ist zu Gast als Bürgermeister a.D. Hieronymus Lotter. +++ Die Veranstaltung findet  vor dem Stadtteilladen Grünau statt. Der Fussgängerbereich unmittelbar vor dem Stadtteilladen ist die Bühne, auf der frisch gepflegten tiefer

Das neue Lene-Voigt-Programm – Ein literarischer Genuss mit Klaus Petermann

Zur Kleinen Kneipe Alte Salzstraße 60, Leipzig

Das neue Lene-Voigt-Programm – Ein literarischer Genuss Hier werden sie gern gehört, die Dichtungen unserer Lene – sowohl in ihrem einzigartigem Sächsisch als auch in ihrer immer wieder überraschenden hochdeutschen Dichtung. Klaus Petermann präsentiert Lene Voigts Lyrik & Prosa und mischt sein Programm gekonnt zwischen Sächsisch und Hochdeutsch, gewürzt mit jeder Menge Humor und kabarettistischen

Lesung // Helfe-Elfe Magda in den Rocky Mountains // Michael Oertel

Soziokulturelles Zentrum KOMM-Haus Selliner Str. 17, Leipzig

Lesung // Helfe-Elfe Magda in den Rocky Mountains // Michael Oertel Das KOMM-Haus lädt am 22. Juli 2020, 10 Uhr zur Kinderlesung (ab 5 Jahre)  mit Michael Oertl ein. Die Helfe-Elfe Magda wohnt im Zauberwald, am Zauberteich in ihrem Baumhaus aus Moosen, Federn und eingefärbten Zaubernebel. Bei sich hat sie einen schönen Stab, ein Abschiedsgeschenk

„In Kostüm und Maske“ // „Was Sachsn sinn von echdm Schlaach, die sinn nich dodzugriechn …“

Stadtteilladen (Vorplatz) - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Das Kollektiv Literatur Treff Grünau lädt ein: „Was Sachsn sinn von echdm Schlaach, die sinn nich dodzugriechn …“ Der Grünauer Mundartist Klaus Petermann ist zu Gast mit Texten von Lene Voigt. +++ Die Veranstaltung findet  vor dem Stadtteilladen Grünau statt. Der Fussgängerbereich unmittelbar vor dem Stadtteilladen ist die Bühne, auf der frisch gepflegten tiefer gelegenen