So viel Kultur aus und für Grünau – Danke 2022!

Wir blicken zurück auf den diesjährigen Grünauer Kultursommer – mit viel Dankbarkeit und Vorfreude auf’s nächste Jahr!

Von Juni bis September 2022 war es in Grünau #wiederanders und es gab erneut ein großartiges, kunterbuntes Programm. Organisiert und realisiert wurde dieses von zahlreichen engagierten Bürger:innen, Kultur-und Stadtteilaktiven aus Grünau, sowie Vereinen, Initiativen und Organisationen, Kirchgemeinden und Kooperationspartner:innen aus ganz Leipzig.

Erfolgreich durchgeführt wurden auch 2022 die beliebten Formate: Bella Grünau – Mitmachpizzeria, Leipziger Tastentage, Schönauer Parkfest, Kultur im Park und der Mitmachzirkus, organisiert vom KOMM-Haus. Darüber hinaus fanden erstmalig Kooperationen mit dem OUTSIDE-Festival und auch mit dem Höspielsommer Leipzig e.V. statt. Vielen Dank für diese großartigen Angebote für alle Grünauerinnen und Grünauer!

Einige Eindrücke haben wir hier für euch zusammengestellt:

Westflügel goes Grünau: Der Westflügel hat mit seinem Sommerfest in Grünau die Stuttgarter Allee rund um den Marktplatz mit Sommerzauber, Musik, Theater und Feststimmung gefüllt.
Foto: Daniel Reiche
Die Pauluskirchgemeinde hat ein großes Potpourri an Veranstaltungen auf die Beine gestellt. Unter anderem das Theaterstück "Expedition Franz - eine andere Art von Glück". Hier zu sehen: ein Rapbattle zwischen den Schüler:innen.
Theater: Die Pauluskirchgemeinde hat zahlreiche Veranstaltungen auf die Beine gestellt. Eröffnet beendet hat sie den Kultursommer mit dem Theaterstück „Expedition Franz – eine andere Art von Glück“.
Foto: Grünauer Kultursommer
Hörspielsommer meets Grünauer Kultursommer: Der Hörspielsommer kam in diesem Jahr erstmalig nach Grünau. Im Robert-Koch-Park haben die Grünauer:innen dem großartig kuratierten Hörspielprogramm gelauscht.
Foto: Daniel Reiche
Das Mehrgenerationen-Theater "BEVOR WIR GEHEN" wurde vom Ensemble des Augenblicks im Theatrium aufgeführt - ein wirklich tolles Stück.
Theater: Das Mehrgenerationen-Theater „BEVOR WIR GEHEN“ war unser diesjähriges Theater-Highlight und wurde vom „Ensemble des Augenblicks“ gleich zwei mal im Theatrium in Grünau aufgeführt.
Foto: Ensemble des Augenblicks

Bei Bella Grünau gab es auch dieses Jahr wieder ein tolles, buntes Kulturprogramm im Zirkuszelt, eine Mitmachpizzeria und einen Mitmachzirkus. Das Motto in diesem Jahr: Urlaub in Grünau.Fotos: Daniel Reiche
Bella Grünau – die Mitmachpizzeria: Auch dieses Jahr gab es wieder zahlreich Pizza, ein buntes Kulturprogramm im Zirkuszelt und Ferien-Zirkus-Workshops. Das Motto in diesem Jahr: Urlaub in Grünau.
Foto: Daniel Reiche
OUTSIDE-Festival meets Bella Grünau – die Mitmachpizzeria: Sicherlich ein Highlight des diesjährigen Kultursommers – die Kooperation mit dem OUTSIDE-Festival. Hier zu sehen: das Konzert von Ronja Maltzahn.
Foto: Daniel Reiche
Lesung: Hier liest Cornelia Lotter aus „Schwarzer Mohn“ im Kolonnadengarten, organisiert vom Literatur Treff Grünau.
Foto: Literatur Treff Grünau
Familienfest: Beim MüZel-Sommerfest gab es jede Menge Spaß, Programm, gute Laune, Luftballons und alles was sonst noch zu einem gelungenen Sommerfest dazugehört.
Foto: MüZel Familienzentrum
Leipziger Tastentage: Das Mitmach-Klavierfestival hat auch dieses Jahr wieder an 11 verschiedenen Orten in Grünau stattgefunden. Die Besucher:innen konnten Konzerten lauschen, oder aber selber spielen.
Foto: Leipziger Tastentage
Sommerkino: Der Heimatverein Miltitz e.V. hat die Grünauer:innen zum Sommerkino in den Mititzer Park eingeladen. Gezeigt wurde der Film: „Die fantastische Welt von Oz“.
Foto: Heimatverein Miltitz e.V.
Konzert: Der Grünauer Chor Leipzig hat nach langer Coronapause endlich wieder singen können. Stattgefunden hat das Konzert in der Kirche St. Martin.
Foto: Gerrit Klein
Wanderlesung: Maria Schüritz und Jörg Jacob haben die Grünauer:innen von Grünau-Mitte bis an den Kulkwitzer See geführt. Zwischendrin las Jörg Jacob und Maria Schüritz begleitete ihn auf der Gitarre.
Foto: Maria Schüritz & Jörg Jacob

 

Typisch Sachsen – Geschichten auf Sächsisch // „FürWort“ e.V.

Der „FürWort“ e.V. lädt am Mittwoch, den 28.09.2022 um 15 Uhr in den Lipsia-Club ein. Ethel Scheffler und Sylke Tannhäuser präsentieren in sächsischer Mundart: Typisch Sachsen – Geschichten auf Sächsisch.

+++

Typisch Sachsen – Mir Sachsen sin Äggsbärden. Wofür, fragen Sie sich? Kurz gesagt, für alles. Sachsen ist voller Geschichte und Geschichten und versinnbildlicht eine Lebensart, die »gemiedlich und friedlich» ist. … Lassen Sie sich vergnüglich unterhalten!

+++

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Grünauer Kultursommers 2022 gefördert.

+++

Foto: Ethel Scheffler & Sylke Tannhäuser

Leipziger Tastentage 2022

Vom 02. bis 18. September 2022 finden die Leipziger Tastentage im Leipziger Westen statt. Im Rahmen des Grünauer Kultursommer veranstaltet das soziokuturelle Zentrum KOMM-Haus bereits zum 6. Mal das Klavierfestival und lädt an 17 Tagen an 11 Standorten in Grünau an Klaviere und Flügel, zu Konzerten und bietet mit dem Leipziger Tastenhaus zur musikalischen Bildung für Schüler:innen.

Den Programmflyer 2022 könnt ihr hier als PDF herunterladen.

Gut zu wissen:
Alle Standorte sind täglich zwischen 10.00 und 19.00 Uhr frei zugänglich.

  • Die Stationen 2 (KOMM-Haus), 4 (Völkerfreundschaft) und 5 (KiJu Grünau) sind ausschließlich während der Öffnungszeiten nutzbar.
  • Der Standort AMPHITHEATER ist wochentags erst nach Beendigung des musikpädagogischen Programms ab ca. 11.00 Uhr nutzbar.

Programmpunkte und -Standorte können sich möglicherweise kurzfristig ändern. Bringt bitte zu allen Veranstaltungen eure eigenen Decken und Sitzgelegenheiten mit. Bitte haltet die aktuell geltenden Hygienerichtlinien ein. Vielen Dank.

Das Programm der Leipziger Tastentage 2022

Freitag, 2. September 2022  // Eröffnung Leipziger Tastentage

18.00 Uhr Svenja Sörensen Straßenmusikerin aus Passion Duo Koshava »Tango Nuevo« – Ein Astor Piazolla-Programm // Standort 3 (Kolonnadengarten)

Samstag, 3. September 2022 // Eröffnung Leipziger Tastentage

15.00 Uhr // ANKE Instrumentenvorstellung für Kinder & Lauschkonzert
// Standort 9 (Amphitheater)

18.00 Uhr  // Die VILLA OpenStage // Highlight-Veranstaltung
Ideen sammeln, rumkommen und los geht’s! // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Eigene Songs vor Publikum spielen, unter freiem Himmel in angenehmer Atmosphäre einen Nachmittag bis Abend verbringen und neue Leute kennenlernen? All dies gibt es auch dieses Jahr wieder bei den Leipziger Tastentagen auf der VILLA Open Stage: Ohne Anmeldung, hoch auf die Bühne mit drei Songs, Instrumentalen, Texten oder anderen Darbietungen.

Sonntag, 4. September 2022

16.00 Uhr // Trio Doroshenko-Okuda-Böhme Sopran, Oboe, Klavier
/ Konzert in Kooperation mit dem Leipziger Musikgarten 2022 // Standort 3 (Kolonnadengarten)

5. bis 9. sowie 12. bis 16. September 2022

9.00 Uhr // Musikpädagogische Angebote für Grundschulklassen
mit Julia Keidl & Madlen Sperl nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 9 (Amphitheater)

Dienstag, 6. September 2022

18.00 Uhr //  Philipp Wehnert von Gaming über Linkin Park bis Radio, KellerHands von Klassik bis Anime // Standort 1 (Kulkwitzer See / Tauchschule Delphin)

Mittwoch, 7. September 2022

09:15 / 10:15 Uhr //  Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten // Highlight-Veranstaltung
Klavierkonzert in Koop. mit dem Gewandhaus Leipzig für Kinder im Vorschulalter // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

In der Geschichte von Francis Poulenc verlässt der kleine Babar den Urwald, um die Stadt zu entdecken. Weißt Du wie der Dschungel klingt? Oder wie es sich anhört, wenn ein Elefant Heimweh hat? In diesem zauberhaften Konzert kannst du es herausfinden. Die liebevolle Geschichte wird von Franziska Vorberger moderiert und von Hazel Beh am Klavier begleitet.

18.00 Uhr // Max Polter Klavier, Akkordeon, Gesang // Standort 9 (Amphitheater)

Donnerstag, 8. September 2022

15:00 Uhr // Bernd Reiher Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier« // Standort 3 (Kolonnadengarten)
16:00 Uhr // Songwriting Workshop mit Svenja Sörensen nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 5 (KIJU Grünau)
19:00 Uhr // Dominik Gershkovic – »Yes, that‘s Jazz«  // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Freitag, 9. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach Nachwuchs im Konzert // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
19:00 Uhr // Trio Filmreif Klassik, Jazz, Pop & Filmmusik / Klavier, Gitarre & Gesang // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Samstag, 10. September 2022

16:00 Uhr // Amadeus Musikus Mozart für die Jüngsten // Highlight-Veranstaltung
ab 5 J. in Koop. mit der Oper Leipzig // Standort 9 (Amphitheater)

Wolfgang Amadeus Mozart war von Kindheit an ein Musikus; hochbegabt und mit viel Spaß am Schabernack. Und nun kommt »Trazom Suedama Gnagflow« ins Amphitheater, um seinem jüngsten Publikum zu erzählen, was es mit seinen vielen Namen auf sich hat, zu zeigen wie er schon als Kind mit Tönen zauberte oder ein Butterbrot auf die Klaviatur schmierte.

18:00 Uhr // Ferry Dahlke neue Jazz-Kompositionen und raue Songs // Standort 9 (Amphitheater)
19:00 Uhr // Kupas (Indie, Pop, Folk), Maximilian Sohre (Lieder von Bodo Wartke und vieles mehr) // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Sonntag, 11. September 2022 // Highlight-Veranstaltung

17:00 Uhr // Song Slam @ Tastentage Klavier-Liederwettbewerb mit Tim Thoelke & Julius Fischer // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V., Haus 4)

Von der Moritzbastei-Bühne direkt zu den Tastentagen: Beim SongSlam präsentieren sich Sänger:innen am Klavier dem Publikum. Wer mitmachen will:
Zwei eigene Songs vorbereiten, die solo oder als Duett am Klavier vorgetragen werden. Mehr nicht! Anmeldungen an rick.barkawitz@kommhaus.de
Und einfach nur Gast sein? Geht auch.

Dienstag, 13. September 2022

15:00 Uhr // Susi & Almut (Mit-Sing-Konzert mit Klavierbegleitung) // Standort 2 (KOMM-Haus)
19:00 Uhr // JazzDuo Gin&Tonic (mit Klavier & Saxophon) Hommage an die Größen des Vocal-Jazz // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Mittwoch, 14. September 2022

11:30 Uhr // Jana Ferran (spontaner Klavierunterricht & Konzert zum Mittag) // Standort 4 (Völkerfreundschaft)
18:00 Uhr //  Lina Ida Wutzler (Jazz’n’Pop), Philipp Wehnert (Von Gaming über Linkin Park bis Radio) // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Donnerstag, 15. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach (Nachwuchs im Konzert) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)

19:00 Uhr // SYZU3 – Jazz, Songwriter, Pop & Filmmusik Klavier, Trompete & Gesang // Standort 7 (Hundtscher Park)

SYZU ist das Projekt rund Songwriterin Susanne Marquardt, in dem sie in direkter und poetischer Sprache singt. Dabei begleiten sie Robby Nakayama am Klavier und Max Diller an der Trompete. Jazz und Pop, Singersongwriter und Filmmusik und Experimentelles vermischt sich, Improvisation und Komposition, Texte und Silben.

Freitag, 16. September 2022

16:00 Uhr // Bernd Reiher (Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier«) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
18:00 Uhr // The Jazzkids (Nachwuchs im Konzert) unter der Leitung von Reiko Brockelt danach: Hensen Bigband (Klassiker des Jazz & Blues) // Standort 9 (Amphitheater)

Samstag, 17. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr // Schokoladenfluss und Regenwurm – Zuhören & Mitmachen, Kinderlieder mit Christian Rusch // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)
18:00 Uhr // Songs am Klavier mit Markus Dietrich, Heike Meschke, Christian Parsche, Christian Rusch, Dirk »Becks« Tschentscher-Trinks // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Sonntag, 18. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr Lieder, Geschichten & Spontanes am Klavier mit Mitwirkenden der Leipziger Tastentage 2022 / Moderation: Bernd Reiher // Standort 3 (Kolonnadengarten)

+++

Die Leipziger Tastentage sind ein Projekt des soziokulturellen Zentrum KOMM-Haus und finden im Rahmen des Grünauer Kultursommer statt.
Alle Infos unter: www.leipzigertastentage.de

 

Leipziger Tastentage 2022

Vom 02. bis 18. September 2022 finden die Leipziger Tastentage im Leipziger Westen statt. Im Rahmen des Grünauer Kultursommer veranstaltet das soziokuturelle Zentrum KOMM-Haus bereits zum 6. Mal das Klavierfestival und lädt an 17 Tagen an 11 Standorten in Grünau an Klaviere und Flügel, zu Konzerten und bietet mit dem Leipziger Tastenhaus zur musikalischen Bildung für Schüler:innen.

Den Programmflyer 2022 könnt ihr hier als PDF herunterladen.

Gut zu wissen:
Alle Standorte sind täglich zwischen 10.00 und 19.00 Uhr frei zugänglich.

  • Die Stationen 2 (KOMM-Haus), 4 (Völkerfreundschaft) und 5 (KiJu Grünau) sind ausschließlich während der Öffnungszeiten nutzbar.
  • Der Standort AMPHITHEATER ist wochentags erst nach Beendigung des musikpädagogischen Programms ab ca. 11.00 Uhr nutzbar.

Programmpunkte und -Standorte können sich möglicherweise kurzfristig ändern. Bringt bitte zu allen Veranstaltungen eure eigenen Decken und Sitzgelegenheiten mit. Bitte haltet die aktuell geltenden Hygienerichtlinien ein. Vielen Dank.

Das Programm der Leipziger Tastentage 2022

Freitag, 2. September 2022  // Eröffnung Leipziger Tastentage

18.00 Uhr Svenja Sörensen Straßenmusikerin aus Passion Duo Koshava »Tango Nuevo« – Ein Astor Piazolla-Programm // Standort 3 (Kolonnadengarten)

Samstag, 3. September 2022 // Eröffnung Leipziger Tastentage

15.00 Uhr // ANKE Instrumentenvorstellung für Kinder & Lauschkonzert
// Standort 9 (Amphitheater)

18.00 Uhr  // Die VILLA OpenStage // Highlight-Veranstaltung
Ideen sammeln, rumkommen und los geht’s! // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Eigene Songs vor Publikum spielen, unter freiem Himmel in angenehmer Atmosphäre einen Nachmittag bis Abend verbringen und neue Leute kennenlernen? All dies gibt es auch dieses Jahr wieder bei den Leipziger Tastentagen auf der VILLA Open Stage: Ohne Anmeldung, hoch auf die Bühne mit drei Songs, Instrumentalen, Texten oder anderen Darbietungen.

Sonntag, 4. September 2022

16.00 Uhr // Trio Doroshenko-Okuda-Böhme Sopran, Oboe, Klavier
/ Konzert in Kooperation mit dem Leipziger Musikgarten 2022 // Standort 3 (Kolonnadengarten)

5. bis 9. sowie 12. bis 16. September 2022

9.00 Uhr // Musikpädagogische Angebote für Grundschulklassen
mit Julia Keidl & Madlen Sperl nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 9 (Amphitheater)

Dienstag, 6. September 2022

18.00 Uhr //  Philipp Wehnert von Gaming über Linkin Park bis Radio, KellerHands von Klassik bis Anime // Standort 1 (Kulkwitzer See / Tauchschule Delphin)

Mittwoch, 7. September 2022

09:15 / 10:15 Uhr //  Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten // Highlight-Veranstaltung
Klavierkonzert in Koop. mit dem Gewandhaus Leipzig für Kinder im Vorschulalter // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

In der Geschichte von Francis Poulenc verlässt der kleine Babar den Urwald, um die Stadt zu entdecken. Weißt Du wie der Dschungel klingt? Oder wie es sich anhört, wenn ein Elefant Heimweh hat? In diesem zauberhaften Konzert kannst du es herausfinden. Die liebevolle Geschichte wird von Franziska Vorberger moderiert und von Hazel Beh am Klavier begleitet.

18.00 Uhr // Max Polter Klavier, Akkordeon, Gesang // Standort 9 (Amphitheater)

Donnerstag, 8. September 2022

15:00 Uhr // Bernd Reiher Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier« // Standort 3 (Kolonnadengarten)
16:00 Uhr // Songwriting Workshop mit Svenja Sörensen nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 5 (KIJU Grünau)
19:00 Uhr // Dominik Gershkovic – »Yes, that‘s Jazz«  // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Freitag, 9. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach Nachwuchs im Konzert // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
19:00 Uhr // Trio Filmreif Klassik, Jazz, Pop & Filmmusik / Klavier, Gitarre & Gesang // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Samstag, 10. September 2022

16:00 Uhr // Amadeus Musikus Mozart für die Jüngsten // Highlight-Veranstaltung
ab 5 J. in Koop. mit der Oper Leipzig // Standort 9 (Amphitheater)

Wolfgang Amadeus Mozart war von Kindheit an ein Musikus; hochbegabt und mit viel Spaß am Schabernack. Und nun kommt »Trazom Suedama Gnagflow« ins Amphitheater, um seinem jüngsten Publikum zu erzählen, was es mit seinen vielen Namen auf sich hat, zu zeigen wie er schon als Kind mit Tönen zauberte oder ein Butterbrot auf die Klaviatur schmierte.

18:00 Uhr // Ferry Dahlke neue Jazz-Kompositionen und raue Songs // Standort 9 (Amphitheater)
19:00 Uhr // Kupas (Indie, Pop, Folk), Maximilian Sohre (Lieder von Bodo Wartke und vieles mehr) // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Sonntag, 11. September 2022 // Highlight-Veranstaltung

17:00 Uhr // Song Slam @ Tastentage Klavier-Liederwettbewerb mit Tim Thoelke & Julius Fischer // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V., Haus 4)

Von der Moritzbastei-Bühne direkt zu den Tastentagen: Beim SongSlam präsentieren sich Sänger:innen am Klavier dem Publikum. Wer mitmachen will:
Zwei eigene Songs vorbereiten, die solo oder als Duett am Klavier vorgetragen werden. Mehr nicht! Anmeldungen an rick.barkawitz@kommhaus.de
Und einfach nur Gast sein? Geht auch.

Dienstag, 13. September 2022

15:00 Uhr // Susi & Almut (Mit-Sing-Konzert mit Klavierbegleitung) // Standort 2 (KOMM-Haus)
19:00 Uhr // JazzDuo Gin&Tonic (mit Klavier & Saxophon) Hommage an die Größen des Vocal-Jazz // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Mittwoch, 14. September 2022

11:30 Uhr // Jana Ferran (spontaner Klavierunterricht & Konzert zum Mittag) // Standort 4 (Völkerfreundschaft)
18:00 Uhr //  Lina Ida Wutzler (Jazz’n’Pop), Philipp Wehnert (Von Gaming über Linkin Park bis Radio) // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Donnerstag, 15. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach (Nachwuchs im Konzert) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)

19:00 Uhr // SYZU3 – Jazz, Songwriter, Pop & Filmmusik Klavier, Trompete & Gesang // Standort 7 (Hundtscher Park)

SYZU ist das Projekt rund Songwriterin Susanne Marquardt, in dem sie in direkter und poetischer Sprache singt. Dabei begleiten sie Robby Nakayama am Klavier und Max Diller an der Trompete. Jazz und Pop, Singersongwriter und Filmmusik und Experimentelles vermischt sich, Improvisation und Komposition, Texte und Silben.

Freitag, 16. September 2022

16:00 Uhr // Bernd Reiher (Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier«) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
18:00 Uhr // The Jazzkids (Nachwuchs im Konzert) unter der Leitung von Reiko Brockelt danach: Hensen Bigband (Klassiker des Jazz & Blues) // Standort 9 (Amphitheater)

Samstag, 17. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr // Schokoladenfluss und Regenwurm – Zuhören & Mitmachen, Kinderlieder mit Christian Rusch // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)
18:00 Uhr // Songs am Klavier mit Markus Dietrich, Heike Meschke, Christian Parsche, Christian Rusch, Dirk »Becks« Tschentscher-Trinks // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Sonntag, 18. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr Lieder, Geschichten & Spontanes am Klavier mit Mitwirkenden der Leipziger Tastentage 2022 / Moderation: Bernd Reiher // Standort 3 (Kolonnadengarten)

+++

Die Leipziger Tastentage sind ein Projekt des soziokulturellen Zentrum KOMM-Haus und finden im Rahmen des Grünauer Kultursommer statt.
Alle Infos unter: www.leipzigertastentage.de

 

Leipziger Tastentage 2022

Vom 02. bis 18. September 2022 finden die Leipziger Tastentage im Leipziger Westen statt. Im Rahmen des Grünauer Kultursommer veranstaltet das soziokuturelle Zentrum KOMM-Haus bereits zum 6. Mal das Klavierfestival und lädt an 17 Tagen an 11 Standorten in Grünau an Klaviere und Flügel, zu Konzerten und bietet mit dem Leipziger Tastenhaus zur musikalischen Bildung für Schüler:innen.

Den Programmflyer 2022 könnt ihr hier als PDF herunterladen.

Gut zu wissen:
Alle Standorte sind täglich zwischen 10.00 und 19.00 Uhr frei zugänglich.

  • Die Stationen 2 (KOMM-Haus), 4 (Völkerfreundschaft) und 5 (KiJu Grünau) sind ausschließlich während der Öffnungszeiten nutzbar.
  • Der Standort AMPHITHEATER ist wochentags erst nach Beendigung des musikpädagogischen Programms ab ca. 11.00 Uhr nutzbar.

Programmpunkte und -Standorte können sich möglicherweise kurzfristig ändern. Bringt bitte zu allen Veranstaltungen eure eigenen Decken und Sitzgelegenheiten mit. Bitte haltet die aktuell geltenden Hygienerichtlinien ein. Vielen Dank.

Das Programm der Leipziger Tastentage 2022

Freitag, 2. September 2022  // Eröffnung Leipziger Tastentage

18.00 Uhr Svenja Sörensen Straßenmusikerin aus Passion Duo Koshava »Tango Nuevo« – Ein Astor Piazolla-Programm // Standort 3 (Kolonnadengarten)

Samstag, 3. September 2022 // Eröffnung Leipziger Tastentage

15.00 Uhr // ANKE Instrumentenvorstellung für Kinder & Lauschkonzert
// Standort 9 (Amphitheater)

18.00 Uhr  // Die VILLA OpenStage // Highlight-Veranstaltung
Ideen sammeln, rumkommen und los geht’s! // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Eigene Songs vor Publikum spielen, unter freiem Himmel in angenehmer Atmosphäre einen Nachmittag bis Abend verbringen und neue Leute kennenlernen? All dies gibt es auch dieses Jahr wieder bei den Leipziger Tastentagen auf der VILLA Open Stage: Ohne Anmeldung, hoch auf die Bühne mit drei Songs, Instrumentalen, Texten oder anderen Darbietungen.

Sonntag, 4. September 2022

16.00 Uhr // Trio Doroshenko-Okuda-Böhme Sopran, Oboe, Klavier
/ Konzert in Kooperation mit dem Leipziger Musikgarten 2022 // Standort 3 (Kolonnadengarten)

5. bis 9. sowie 12. bis 16. September 2022

9.00 Uhr // Musikpädagogische Angebote für Grundschulklassen
mit Julia Keidl & Madlen Sperl nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 9 (Amphitheater)

Dienstag, 6. September 2022

18.00 Uhr //  Philipp Wehnert von Gaming über Linkin Park bis Radio, KellerHands von Klassik bis Anime // Standort 1 (Kulkwitzer See / Tauchschule Delphin)

Mittwoch, 7. September 2022

09:15 / 10:15 Uhr //  Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten // Highlight-Veranstaltung
Klavierkonzert in Koop. mit dem Gewandhaus Leipzig für Kinder im Vorschulalter // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

In der Geschichte von Francis Poulenc verlässt der kleine Babar den Urwald, um die Stadt zu entdecken. Weißt Du wie der Dschungel klingt? Oder wie es sich anhört, wenn ein Elefant Heimweh hat? In diesem zauberhaften Konzert kannst du es herausfinden. Die liebevolle Geschichte wird von Franziska Vorberger moderiert und von Hazel Beh am Klavier begleitet.

18.00 Uhr // Max Polter Klavier, Akkordeon, Gesang // Standort 9 (Amphitheater)

Donnerstag, 8. September 2022

15:00 Uhr // Bernd Reiher Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier« // Standort 3 (Kolonnadengarten)
16:00 Uhr // Songwriting Workshop mit Svenja Sörensen nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 5 (KIJU Grünau)
19:00 Uhr // Dominik Gershkovic – »Yes, that‘s Jazz«  // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Freitag, 9. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach Nachwuchs im Konzert // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
19:00 Uhr // Trio Filmreif Klassik, Jazz, Pop & Filmmusik / Klavier, Gitarre & Gesang // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Samstag, 10. September 2022

16:00 Uhr // Amadeus Musikus Mozart für die Jüngsten // Highlight-Veranstaltung
ab 5 J. in Koop. mit der Oper Leipzig // Standort 9 (Amphitheater)

Wolfgang Amadeus Mozart war von Kindheit an ein Musikus; hochbegabt und mit viel Spaß am Schabernack. Und nun kommt »Trazom Suedama Gnagflow« ins Amphitheater, um seinem jüngsten Publikum zu erzählen, was es mit seinen vielen Namen auf sich hat, zu zeigen wie er schon als Kind mit Tönen zauberte oder ein Butterbrot auf die Klaviatur schmierte.

18:00 Uhr // Ferry Dahlke neue Jazz-Kompositionen und raue Songs // Standort 9 (Amphitheater)
19:00 Uhr // Kupas (Indie, Pop, Folk), Maximilian Sohre (Lieder von Bodo Wartke und vieles mehr) // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Sonntag, 11. September 2022 // Highlight-Veranstaltung

17:00 Uhr // Song Slam @ Tastentage Klavier-Liederwettbewerb mit Tim Thoelke & Julius Fischer // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V., Haus 4)

Von der Moritzbastei-Bühne direkt zu den Tastentagen: Beim SongSlam präsentieren sich Sänger:innen am Klavier dem Publikum. Wer mitmachen will:
Zwei eigene Songs vorbereiten, die solo oder als Duett am Klavier vorgetragen werden. Mehr nicht! Anmeldungen an rick.barkawitz@kommhaus.de
Und einfach nur Gast sein? Geht auch.

Dienstag, 13. September 2022

15:00 Uhr // Susi & Almut (Mit-Sing-Konzert mit Klavierbegleitung) // Standort 2 (KOMM-Haus)
19:00 Uhr // JazzDuo Gin&Tonic (mit Klavier & Saxophon) Hommage an die Größen des Vocal-Jazz // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Mittwoch, 14. September 2022

11:30 Uhr // Jana Ferran (spontaner Klavierunterricht & Konzert zum Mittag) // Standort 4 (Völkerfreundschaft)
18:00 Uhr //  Lina Ida Wutzler (Jazz’n’Pop), Philipp Wehnert (Von Gaming über Linkin Park bis Radio) // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Donnerstag, 15. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach (Nachwuchs im Konzert) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)

19:00 Uhr // SYZU3 – Jazz, Songwriter, Pop & Filmmusik Klavier, Trompete & Gesang // Standort 7 (Hundtscher Park)

SYZU ist das Projekt rund Songwriterin Susanne Marquardt, in dem sie in direkter und poetischer Sprache singt. Dabei begleiten sie Robby Nakayama am Klavier und Max Diller an der Trompete. Jazz und Pop, Singersongwriter und Filmmusik und Experimentelles vermischt sich, Improvisation und Komposition, Texte und Silben.

Freitag, 16. September 2022

16:00 Uhr // Bernd Reiher (Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier«) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
18:00 Uhr // The Jazzkids (Nachwuchs im Konzert) unter der Leitung von Reiko Brockelt danach: Hensen Bigband (Klassiker des Jazz & Blues) // Standort 9 (Amphitheater)

Samstag, 17. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr // Schokoladenfluss und Regenwurm – Zuhören & Mitmachen, Kinderlieder mit Christian Rusch // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)
18:00 Uhr // Songs am Klavier mit Markus Dietrich, Heike Meschke, Christian Parsche, Christian Rusch, Dirk »Becks« Tschentscher-Trinks // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Sonntag, 18. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr Lieder, Geschichten & Spontanes am Klavier mit Mitwirkenden der Leipziger Tastentage 2022 / Moderation: Bernd Reiher // Standort 3 (Kolonnadengarten)

+++

Die Leipziger Tastentage sind ein Projekt des soziokulturellen Zentrum KOMM-Haus und finden im Rahmen des Grünauer Kultursommer statt.
Alle Infos unter: www.leipzigertastentage.de

 

Leipziger Tastentage 2022

Vom 02. bis 18. September 2022 finden die Leipziger Tastentage im Leipziger Westen statt. Im Rahmen des Grünauer Kultursommer veranstaltet das soziokuturelle Zentrum KOMM-Haus bereits zum 6. Mal das Klavierfestival und lädt an 17 Tagen an 11 Standorten in Grünau an Klaviere und Flügel, zu Konzerten und bietet mit dem Leipziger Tastenhaus zur musikalischen Bildung für Schüler:innen.

Den Programmflyer 2022 könnt ihr hier als PDF herunterladen.

Gut zu wissen:
Alle Standorte sind täglich zwischen 10.00 und 19.00 Uhr frei zugänglich.

  • Die Stationen 2 (KOMM-Haus), 4 (Völkerfreundschaft) und 5 (KiJu Grünau) sind ausschließlich während der Öffnungszeiten nutzbar.
  • Der Standort AMPHITHEATER ist wochentags erst nach Beendigung des musikpädagogischen Programms ab ca. 11.00 Uhr nutzbar.

Programmpunkte und -Standorte können sich möglicherweise kurzfristig ändern. Bringt bitte zu allen Veranstaltungen eure eigenen Decken und Sitzgelegenheiten mit. Bitte haltet die aktuell geltenden Hygienerichtlinien ein. Vielen Dank.

Das Programm der Leipziger Tastentage 2022

Freitag, 2. September 2022  // Eröffnung Leipziger Tastentage

18.00 Uhr Svenja Sörensen Straßenmusikerin aus Passion Duo Koshava »Tango Nuevo« – Ein Astor Piazolla-Programm // Standort 3 (Kolonnadengarten)

Samstag, 3. September 2022 // Eröffnung Leipziger Tastentage

15.00 Uhr // ANKE Instrumentenvorstellung für Kinder & Lauschkonzert
// Standort 9 (Amphitheater)

18.00 Uhr  // Die VILLA OpenStage // Highlight-Veranstaltung
Ideen sammeln, rumkommen und los geht’s! // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Eigene Songs vor Publikum spielen, unter freiem Himmel in angenehmer Atmosphäre einen Nachmittag bis Abend verbringen und neue Leute kennenlernen? All dies gibt es auch dieses Jahr wieder bei den Leipziger Tastentagen auf der VILLA Open Stage: Ohne Anmeldung, hoch auf die Bühne mit drei Songs, Instrumentalen, Texten oder anderen Darbietungen.

Sonntag, 4. September 2022

16.00 Uhr // Trio Doroshenko-Okuda-Böhme Sopran, Oboe, Klavier
/ Konzert in Kooperation mit dem Leipziger Musikgarten 2022 // Standort 3 (Kolonnadengarten)

5. bis 9. sowie 12. bis 16. September 2022

9.00 Uhr // Musikpädagogische Angebote für Grundschulklassen
mit Julia Keidl & Madlen Sperl nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 9 (Amphitheater)

Dienstag, 6. September 2022

18.00 Uhr //  Philipp Wehnert von Gaming über Linkin Park bis Radio, KellerHands von Klassik bis Anime // Standort 1 (Kulkwitzer See / Tauchschule Delphin)

Mittwoch, 7. September 2022

09:15 / 10:15 Uhr //  Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten // Highlight-Veranstaltung
Klavierkonzert in Koop. mit dem Gewandhaus Leipzig für Kinder im Vorschulalter // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

In der Geschichte von Francis Poulenc verlässt der kleine Babar den Urwald, um die Stadt zu entdecken. Weißt Du wie der Dschungel klingt? Oder wie es sich anhört, wenn ein Elefant Heimweh hat? In diesem zauberhaften Konzert kannst du es herausfinden. Die liebevolle Geschichte wird von Franziska Vorberger moderiert und von Hazel Beh am Klavier begleitet.

18.00 Uhr // Max Polter Klavier, Akkordeon, Gesang // Standort 9 (Amphitheater)

Donnerstag, 8. September 2022

15:00 Uhr // Bernd Reiher Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier« // Standort 3 (Kolonnadengarten)
16:00 Uhr // Songwriting Workshop mit Svenja Sörensen nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 5 (KIJU Grünau)
19:00 Uhr // Dominik Gershkovic – »Yes, that‘s Jazz«  // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Freitag, 9. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach Nachwuchs im Konzert // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
19:00 Uhr // Trio Filmreif Klassik, Jazz, Pop & Filmmusik / Klavier, Gitarre & Gesang // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Samstag, 10. September 2022

16:00 Uhr // Amadeus Musikus Mozart für die Jüngsten // Highlight-Veranstaltung
ab 5 J. in Koop. mit der Oper Leipzig // Standort 9 (Amphitheater)

Wolfgang Amadeus Mozart war von Kindheit an ein Musikus; hochbegabt und mit viel Spaß am Schabernack. Und nun kommt »Trazom Suedama Gnagflow« ins Amphitheater, um seinem jüngsten Publikum zu erzählen, was es mit seinen vielen Namen auf sich hat, zu zeigen wie er schon als Kind mit Tönen zauberte oder ein Butterbrot auf die Klaviatur schmierte.

18:00 Uhr // Ferry Dahlke neue Jazz-Kompositionen und raue Songs // Standort 9 (Amphitheater)
19:00 Uhr // Kupas (Indie, Pop, Folk), Maximilian Sohre (Lieder von Bodo Wartke und vieles mehr) // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Sonntag, 11. September 2022 // Highlight-Veranstaltung

17:00 Uhr // Song Slam @ Tastentage Klavier-Liederwettbewerb mit Tim Thoelke & Julius Fischer // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V., Haus 4)

Von der Moritzbastei-Bühne direkt zu den Tastentagen: Beim SongSlam präsentieren sich Sänger:innen am Klavier dem Publikum. Wer mitmachen will:
Zwei eigene Songs vorbereiten, die solo oder als Duett am Klavier vorgetragen werden. Mehr nicht! Anmeldungen an rick.barkawitz@kommhaus.de
Und einfach nur Gast sein? Geht auch.

Dienstag, 13. September 2022

15:00 Uhr // Susi & Almut (Mit-Sing-Konzert mit Klavierbegleitung) // Standort 2 (KOMM-Haus)
19:00 Uhr // JazzDuo Gin&Tonic (mit Klavier & Saxophon) Hommage an die Größen des Vocal-Jazz // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Mittwoch, 14. September 2022

11:30 Uhr // Jana Ferran (spontaner Klavierunterricht & Konzert zum Mittag) // Standort 4 (Völkerfreundschaft)
18:00 Uhr //  Lina Ida Wutzler (Jazz’n’Pop), Philipp Wehnert (Von Gaming über Linkin Park bis Radio) // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Donnerstag, 15. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach (Nachwuchs im Konzert) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)

19:00 Uhr // SYZU3 – Jazz, Songwriter, Pop & Filmmusik Klavier, Trompete & Gesang // Standort 7 (Hundtscher Park)

SYZU ist das Projekt rund Songwriterin Susanne Marquardt, in dem sie in direkter und poetischer Sprache singt. Dabei begleiten sie Robby Nakayama am Klavier und Max Diller an der Trompete. Jazz und Pop, Singersongwriter und Filmmusik und Experimentelles vermischt sich, Improvisation und Komposition, Texte und Silben.

Freitag, 16. September 2022

16:00 Uhr // Bernd Reiher (Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier«) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
18:00 Uhr // The Jazzkids (Nachwuchs im Konzert) unter der Leitung von Reiko Brockelt danach: Hensen Bigband (Klassiker des Jazz & Blues) // Standort 9 (Amphitheater)

Samstag, 17. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr // Schokoladenfluss und Regenwurm – Zuhören & Mitmachen, Kinderlieder mit Christian Rusch // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)
18:00 Uhr // Songs am Klavier mit Markus Dietrich, Heike Meschke, Christian Parsche, Christian Rusch, Dirk »Becks« Tschentscher-Trinks // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Sonntag, 18. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr Lieder, Geschichten & Spontanes am Klavier mit Mitwirkenden der Leipziger Tastentage 2022 / Moderation: Bernd Reiher // Standort 3 (Kolonnadengarten)

+++

Die Leipziger Tastentage sind ein Projekt des soziokulturellen Zentrum KOMM-Haus und finden im Rahmen des Grünauer Kultursommer statt.
Alle Infos unter: www.leipzigertastentage.de

 

Leipziger Tastentage 2022

Vom 02. bis 18. September 2022 finden die Leipziger Tastentage im Leipziger Westen statt. Im Rahmen des Grünauer Kultursommer veranstaltet das soziokuturelle Zentrum KOMM-Haus bereits zum 6. Mal das Klavierfestival und lädt an 17 Tagen an 11 Standorten in Grünau an Klaviere und Flügel, zu Konzerten und bietet mit dem Leipziger Tastenhaus zur musikalischen Bildung für Schüler:innen.

Den Programmflyer 2022 könnt ihr hier als PDF herunterladen.

Gut zu wissen:
Alle Standorte sind täglich zwischen 10.00 und 19.00 Uhr frei zugänglich.

  • Die Stationen 2 (KOMM-Haus), 4 (Völkerfreundschaft) und 5 (KiJu Grünau) sind ausschließlich während der Öffnungszeiten nutzbar.
  • Der Standort AMPHITHEATER ist wochentags erst nach Beendigung des musikpädagogischen Programms ab ca. 11.00 Uhr nutzbar.

Programmpunkte und -Standorte können sich möglicherweise kurzfristig ändern. Bringt bitte zu allen Veranstaltungen eure eigenen Decken und Sitzgelegenheiten mit. Bitte haltet die aktuell geltenden Hygienerichtlinien ein. Vielen Dank.

Das Programm der Leipziger Tastentage 2022

Freitag, 2. September 2022  // Eröffnung Leipziger Tastentage

18.00 Uhr Svenja Sörensen Straßenmusikerin aus Passion Duo Koshava »Tango Nuevo« – Ein Astor Piazolla-Programm // Standort 3 (Kolonnadengarten)

Samstag, 3. September 2022 // Eröffnung Leipziger Tastentage

15.00 Uhr // ANKE Instrumentenvorstellung für Kinder & Lauschkonzert
// Standort 9 (Amphitheater)

18.00 Uhr  // Die VILLA OpenStage // Highlight-Veranstaltung
Ideen sammeln, rumkommen und los geht’s! // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Eigene Songs vor Publikum spielen, unter freiem Himmel in angenehmer Atmosphäre einen Nachmittag bis Abend verbringen und neue Leute kennenlernen? All dies gibt es auch dieses Jahr wieder bei den Leipziger Tastentagen auf der VILLA Open Stage: Ohne Anmeldung, hoch auf die Bühne mit drei Songs, Instrumentalen, Texten oder anderen Darbietungen.

Sonntag, 4. September 2022

16.00 Uhr // Trio Doroshenko-Okuda-Böhme Sopran, Oboe, Klavier
/ Konzert in Kooperation mit dem Leipziger Musikgarten 2022 // Standort 3 (Kolonnadengarten)

5. bis 9. sowie 12. bis 16. September 2022

9.00 Uhr // Musikpädagogische Angebote für Grundschulklassen
mit Julia Keidl & Madlen Sperl nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 9 (Amphitheater)

Dienstag, 6. September 2022

18.00 Uhr //  Philipp Wehnert von Gaming über Linkin Park bis Radio, KellerHands von Klassik bis Anime // Standort 1 (Kulkwitzer See / Tauchschule Delphin)

Mittwoch, 7. September 2022

09:15 / 10:15 Uhr //  Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten // Highlight-Veranstaltung
Klavierkonzert in Koop. mit dem Gewandhaus Leipzig für Kinder im Vorschulalter // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

In der Geschichte von Francis Poulenc verlässt der kleine Babar den Urwald, um die Stadt zu entdecken. Weißt Du wie der Dschungel klingt? Oder wie es sich anhört, wenn ein Elefant Heimweh hat? In diesem zauberhaften Konzert kannst du es herausfinden. Die liebevolle Geschichte wird von Franziska Vorberger moderiert und von Hazel Beh am Klavier begleitet.

18.00 Uhr // Max Polter Klavier, Akkordeon, Gesang // Standort 9 (Amphitheater)

Donnerstag, 8. September 2022

15:00 Uhr // Bernd Reiher Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier« // Standort 3 (Kolonnadengarten)
16:00 Uhr // Songwriting Workshop mit Svenja Sörensen nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 5 (KIJU Grünau)
19:00 Uhr // Dominik Gershkovic – »Yes, that‘s Jazz«  // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Freitag, 9. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach Nachwuchs im Konzert // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
19:00 Uhr // Trio Filmreif Klassik, Jazz, Pop & Filmmusik / Klavier, Gitarre & Gesang // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Samstag, 10. September 2022

16:00 Uhr // Amadeus Musikus Mozart für die Jüngsten // Highlight-Veranstaltung
ab 5 J. in Koop. mit der Oper Leipzig // Standort 9 (Amphitheater)

Wolfgang Amadeus Mozart war von Kindheit an ein Musikus; hochbegabt und mit viel Spaß am Schabernack. Und nun kommt »Trazom Suedama Gnagflow« ins Amphitheater, um seinem jüngsten Publikum zu erzählen, was es mit seinen vielen Namen auf sich hat, zu zeigen wie er schon als Kind mit Tönen zauberte oder ein Butterbrot auf die Klaviatur schmierte.

18:00 Uhr // Ferry Dahlke neue Jazz-Kompositionen und raue Songs // Standort 9 (Amphitheater)
19:00 Uhr // Kupas (Indie, Pop, Folk), Maximilian Sohre (Lieder von Bodo Wartke und vieles mehr) // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Sonntag, 11. September 2022 // Highlight-Veranstaltung

17:00 Uhr // Song Slam @ Tastentage Klavier-Liederwettbewerb mit Tim Thoelke & Julius Fischer // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V., Haus 4)

Von der Moritzbastei-Bühne direkt zu den Tastentagen: Beim SongSlam präsentieren sich Sänger:innen am Klavier dem Publikum. Wer mitmachen will:
Zwei eigene Songs vorbereiten, die solo oder als Duett am Klavier vorgetragen werden. Mehr nicht! Anmeldungen an rick.barkawitz@kommhaus.de
Und einfach nur Gast sein? Geht auch.

Dienstag, 13. September 2022

15:00 Uhr // Susi & Almut (Mit-Sing-Konzert mit Klavierbegleitung) // Standort 2 (KOMM-Haus)
19:00 Uhr // JazzDuo Gin&Tonic (mit Klavier & Saxophon) Hommage an die Größen des Vocal-Jazz // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Mittwoch, 14. September 2022

11:30 Uhr // Jana Ferran (spontaner Klavierunterricht & Konzert zum Mittag) // Standort 4 (Völkerfreundschaft)
18:00 Uhr //  Lina Ida Wutzler (Jazz’n’Pop), Philipp Wehnert (Von Gaming über Linkin Park bis Radio) // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Donnerstag, 15. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach (Nachwuchs im Konzert) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)

19:00 Uhr // SYZU3 – Jazz, Songwriter, Pop & Filmmusik Klavier, Trompete & Gesang // Standort 7 (Hundtscher Park)

SYZU ist das Projekt rund Songwriterin Susanne Marquardt, in dem sie in direkter und poetischer Sprache singt. Dabei begleiten sie Robby Nakayama am Klavier und Max Diller an der Trompete. Jazz und Pop, Singersongwriter und Filmmusik und Experimentelles vermischt sich, Improvisation und Komposition, Texte und Silben.

Freitag, 16. September 2022

16:00 Uhr // Bernd Reiher (Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier«) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
18:00 Uhr // The Jazzkids (Nachwuchs im Konzert) unter der Leitung von Reiko Brockelt danach: Hensen Bigband (Klassiker des Jazz & Blues) // Standort 9 (Amphitheater)

Samstag, 17. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr // Schokoladenfluss und Regenwurm – Zuhören & Mitmachen, Kinderlieder mit Christian Rusch // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)
18:00 Uhr // Songs am Klavier mit Markus Dietrich, Heike Meschke, Christian Parsche, Christian Rusch, Dirk »Becks« Tschentscher-Trinks // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Sonntag, 18. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr Lieder, Geschichten & Spontanes am Klavier mit Mitwirkenden der Leipziger Tastentage 2022 / Moderation: Bernd Reiher // Standort 3 (Kolonnadengarten)

+++

Die Leipziger Tastentage sind ein Projekt des soziokulturellen Zentrum KOMM-Haus und finden im Rahmen des Grünauer Kultursommer statt.
Alle Infos unter: www.leipzigertastentage.de

 

Leipziger Tastentage 2022

Vom 02. bis 18. September 2022 finden die Leipziger Tastentage im Leipziger Westen statt. Im Rahmen des Grünauer Kultursommer veranstaltet das soziokuturelle Zentrum KOMM-Haus bereits zum 6. Mal das Klavierfestival und lädt an 17 Tagen an 11 Standorten in Grünau an Klaviere und Flügel, zu Konzerten und bietet mit dem Leipziger Tastenhaus zur musikalischen Bildung für Schüler:innen.

Den Programmflyer 2022 könnt ihr hier als PDF herunterladen.

Gut zu wissen:
Alle Standorte sind täglich zwischen 10.00 und 19.00 Uhr frei zugänglich.

  • Die Stationen 2 (KOMM-Haus), 4 (Völkerfreundschaft) und 5 (KiJu Grünau) sind ausschließlich während der Öffnungszeiten nutzbar.
  • Der Standort AMPHITHEATER ist wochentags erst nach Beendigung des musikpädagogischen Programms ab ca. 11.00 Uhr nutzbar.

Programmpunkte und -Standorte können sich möglicherweise kurzfristig ändern. Bringt bitte zu allen Veranstaltungen eure eigenen Decken und Sitzgelegenheiten mit. Bitte haltet die aktuell geltenden Hygienerichtlinien ein. Vielen Dank.

Das Programm der Leipziger Tastentage 2022

Freitag, 2. September 2022  // Eröffnung Leipziger Tastentage

18.00 Uhr Svenja Sörensen Straßenmusikerin aus Passion Duo Koshava »Tango Nuevo« – Ein Astor Piazolla-Programm // Standort 3 (Kolonnadengarten)

Samstag, 3. September 2022 // Eröffnung Leipziger Tastentage

15.00 Uhr // ANKE Instrumentenvorstellung für Kinder & Lauschkonzert
// Standort 9 (Amphitheater)

18.00 Uhr  // Die VILLA OpenStage // Highlight-Veranstaltung
Ideen sammeln, rumkommen und los geht’s! // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Eigene Songs vor Publikum spielen, unter freiem Himmel in angenehmer Atmosphäre einen Nachmittag bis Abend verbringen und neue Leute kennenlernen? All dies gibt es auch dieses Jahr wieder bei den Leipziger Tastentagen auf der VILLA Open Stage: Ohne Anmeldung, hoch auf die Bühne mit drei Songs, Instrumentalen, Texten oder anderen Darbietungen.

Sonntag, 4. September 2022

16.00 Uhr // Trio Doroshenko-Okuda-Böhme Sopran, Oboe, Klavier
/ Konzert in Kooperation mit dem Leipziger Musikgarten 2022 // Standort 3 (Kolonnadengarten)

5. bis 9. sowie 12. bis 16. September 2022

9.00 Uhr // Musikpädagogische Angebote für Grundschulklassen
mit Julia Keidl & Madlen Sperl nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 9 (Amphitheater)

Dienstag, 6. September 2022

18.00 Uhr //  Philipp Wehnert von Gaming über Linkin Park bis Radio, KellerHands von Klassik bis Anime // Standort 1 (Kulkwitzer See / Tauchschule Delphin)

Mittwoch, 7. September 2022

09:15 / 10:15 Uhr //  Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten // Highlight-Veranstaltung
Klavierkonzert in Koop. mit dem Gewandhaus Leipzig für Kinder im Vorschulalter // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

In der Geschichte von Francis Poulenc verlässt der kleine Babar den Urwald, um die Stadt zu entdecken. Weißt Du wie der Dschungel klingt? Oder wie es sich anhört, wenn ein Elefant Heimweh hat? In diesem zauberhaften Konzert kannst du es herausfinden. Die liebevolle Geschichte wird von Franziska Vorberger moderiert und von Hazel Beh am Klavier begleitet.

18.00 Uhr // Max Polter Klavier, Akkordeon, Gesang // Standort 9 (Amphitheater)

Donnerstag, 8. September 2022

15:00 Uhr // Bernd Reiher Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier« // Standort 3 (Kolonnadengarten)
16:00 Uhr // Songwriting Workshop mit Svenja Sörensen nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 5 (KIJU Grünau)
19:00 Uhr // Dominik Gershkovic – »Yes, that‘s Jazz«  // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Freitag, 9. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach Nachwuchs im Konzert // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
19:00 Uhr // Trio Filmreif Klassik, Jazz, Pop & Filmmusik / Klavier, Gitarre & Gesang // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Samstag, 10. September 2022

16:00 Uhr // Amadeus Musikus Mozart für die Jüngsten // Highlight-Veranstaltung
ab 5 J. in Koop. mit der Oper Leipzig // Standort 9 (Amphitheater)

Wolfgang Amadeus Mozart war von Kindheit an ein Musikus; hochbegabt und mit viel Spaß am Schabernack. Und nun kommt »Trazom Suedama Gnagflow« ins Amphitheater, um seinem jüngsten Publikum zu erzählen, was es mit seinen vielen Namen auf sich hat, zu zeigen wie er schon als Kind mit Tönen zauberte oder ein Butterbrot auf die Klaviatur schmierte.

18:00 Uhr // Ferry Dahlke neue Jazz-Kompositionen und raue Songs // Standort 9 (Amphitheater)
19:00 Uhr // Kupas (Indie, Pop, Folk), Maximilian Sohre (Lieder von Bodo Wartke und vieles mehr) // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Sonntag, 11. September 2022 // Highlight-Veranstaltung

17:00 Uhr // Song Slam @ Tastentage Klavier-Liederwettbewerb mit Tim Thoelke & Julius Fischer // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V., Haus 4)

Von der Moritzbastei-Bühne direkt zu den Tastentagen: Beim SongSlam präsentieren sich Sänger:innen am Klavier dem Publikum. Wer mitmachen will:
Zwei eigene Songs vorbereiten, die solo oder als Duett am Klavier vorgetragen werden. Mehr nicht! Anmeldungen an rick.barkawitz@kommhaus.de
Und einfach nur Gast sein? Geht auch.

Dienstag, 13. September 2022

15:00 Uhr // Susi & Almut (Mit-Sing-Konzert mit Klavierbegleitung) // Standort 2 (KOMM-Haus)
19:00 Uhr // JazzDuo Gin&Tonic (mit Klavier & Saxophon) Hommage an die Größen des Vocal-Jazz // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Mittwoch, 14. September 2022

11:30 Uhr // Jana Ferran (spontaner Klavierunterricht & Konzert zum Mittag) // Standort 4 (Völkerfreundschaft)
18:00 Uhr //  Lina Ida Wutzler (Jazz’n’Pop), Philipp Wehnert (Von Gaming über Linkin Park bis Radio) // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Donnerstag, 15. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach (Nachwuchs im Konzert) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)

19:00 Uhr // SYZU3 – Jazz, Songwriter, Pop & Filmmusik Klavier, Trompete & Gesang // Standort 7 (Hundtscher Park)

SYZU ist das Projekt rund Songwriterin Susanne Marquardt, in dem sie in direkter und poetischer Sprache singt. Dabei begleiten sie Robby Nakayama am Klavier und Max Diller an der Trompete. Jazz und Pop, Singersongwriter und Filmmusik und Experimentelles vermischt sich, Improvisation und Komposition, Texte und Silben.

Freitag, 16. September 2022

16:00 Uhr // Bernd Reiher (Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier«) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
18:00 Uhr // The Jazzkids (Nachwuchs im Konzert) unter der Leitung von Reiko Brockelt danach: Hensen Bigband (Klassiker des Jazz & Blues) // Standort 9 (Amphitheater)

Samstag, 17. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr // Schokoladenfluss und Regenwurm – Zuhören & Mitmachen, Kinderlieder mit Christian Rusch // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)
18:00 Uhr // Songs am Klavier mit Markus Dietrich, Heike Meschke, Christian Parsche, Christian Rusch, Dirk »Becks« Tschentscher-Trinks // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Sonntag, 18. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr Lieder, Geschichten & Spontanes am Klavier mit Mitwirkenden der Leipziger Tastentage 2022 / Moderation: Bernd Reiher // Standort 3 (Kolonnadengarten)

+++

Die Leipziger Tastentage sind ein Projekt des soziokulturellen Zentrum KOMM-Haus und finden im Rahmen des Grünauer Kultursommer statt.
Alle Infos unter: www.leipzigertastentage.de

 

Leipziger Tastentage 2022

Vom 02. bis 18. September 2022 finden die Leipziger Tastentage im Leipziger Westen statt. Im Rahmen des Grünauer Kultursommer veranstaltet das soziokuturelle Zentrum KOMM-Haus bereits zum 6. Mal das Klavierfestival und lädt an 17 Tagen an 11 Standorten in Grünau an Klaviere und Flügel, zu Konzerten und bietet mit dem Leipziger Tastenhaus zur musikalischen Bildung für Schüler:innen.

Den Programmflyer 2022 könnt ihr hier als PDF herunterladen.

Gut zu wissen:
Alle Standorte sind täglich zwischen 10.00 und 19.00 Uhr frei zugänglich.

  • Die Stationen 2 (KOMM-Haus), 4 (Völkerfreundschaft) und 5 (KiJu Grünau) sind ausschließlich während der Öffnungszeiten nutzbar.
  • Der Standort AMPHITHEATER ist wochentags erst nach Beendigung des musikpädagogischen Programms ab ca. 11.00 Uhr nutzbar.

Programmpunkte und -Standorte können sich möglicherweise kurzfristig ändern. Bringt bitte zu allen Veranstaltungen eure eigenen Decken und Sitzgelegenheiten mit. Bitte haltet die aktuell geltenden Hygienerichtlinien ein. Vielen Dank.

Das Programm der Leipziger Tastentage 2022

Freitag, 2. September 2022  // Eröffnung Leipziger Tastentage

18.00 Uhr Svenja Sörensen Straßenmusikerin aus Passion Duo Koshava »Tango Nuevo« – Ein Astor Piazolla-Programm // Standort 3 (Kolonnadengarten)

Samstag, 3. September 2022 // Eröffnung Leipziger Tastentage

15.00 Uhr // ANKE Instrumentenvorstellung für Kinder & Lauschkonzert
// Standort 9 (Amphitheater)

18.00 Uhr  // Die VILLA OpenStage // Highlight-Veranstaltung
Ideen sammeln, rumkommen und los geht’s! // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Eigene Songs vor Publikum spielen, unter freiem Himmel in angenehmer Atmosphäre einen Nachmittag bis Abend verbringen und neue Leute kennenlernen? All dies gibt es auch dieses Jahr wieder bei den Leipziger Tastentagen auf der VILLA Open Stage: Ohne Anmeldung, hoch auf die Bühne mit drei Songs, Instrumentalen, Texten oder anderen Darbietungen.

Sonntag, 4. September 2022

16.00 Uhr // Trio Doroshenko-Okuda-Böhme Sopran, Oboe, Klavier
/ Konzert in Kooperation mit dem Leipziger Musikgarten 2022 // Standort 3 (Kolonnadengarten)

5. bis 9. sowie 12. bis 16. September 2022

9.00 Uhr // Musikpädagogische Angebote für Grundschulklassen
mit Julia Keidl & Madlen Sperl nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 9 (Amphitheater)

Dienstag, 6. September 2022

18.00 Uhr //  Philipp Wehnert von Gaming über Linkin Park bis Radio, KellerHands von Klassik bis Anime // Standort 1 (Kulkwitzer See / Tauchschule Delphin)

Mittwoch, 7. September 2022

09:15 / 10:15 Uhr //  Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten // Highlight-Veranstaltung
Klavierkonzert in Koop. mit dem Gewandhaus Leipzig für Kinder im Vorschulalter // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

In der Geschichte von Francis Poulenc verlässt der kleine Babar den Urwald, um die Stadt zu entdecken. Weißt Du wie der Dschungel klingt? Oder wie es sich anhört, wenn ein Elefant Heimweh hat? In diesem zauberhaften Konzert kannst du es herausfinden. Die liebevolle Geschichte wird von Franziska Vorberger moderiert und von Hazel Beh am Klavier begleitet.

18.00 Uhr // Max Polter Klavier, Akkordeon, Gesang // Standort 9 (Amphitheater)

Donnerstag, 8. September 2022

15:00 Uhr // Bernd Reiher Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier« // Standort 3 (Kolonnadengarten)
16:00 Uhr // Songwriting Workshop mit Svenja Sörensen nur nach Anmeldung bei rick.barkawitz@kommhaus.de // Standort 5 (KIJU Grünau)
19:00 Uhr // Dominik Gershkovic – »Yes, that‘s Jazz«  // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Freitag, 9. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach Nachwuchs im Konzert // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
19:00 Uhr // Trio Filmreif Klassik, Jazz, Pop & Filmmusik / Klavier, Gitarre & Gesang // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Samstag, 10. September 2022

16:00 Uhr // Amadeus Musikus Mozart für die Jüngsten // Highlight-Veranstaltung
ab 5 J. in Koop. mit der Oper Leipzig // Standort 9 (Amphitheater)

Wolfgang Amadeus Mozart war von Kindheit an ein Musikus; hochbegabt und mit viel Spaß am Schabernack. Und nun kommt »Trazom Suedama Gnagflow« ins Amphitheater, um seinem jüngsten Publikum zu erzählen, was es mit seinen vielen Namen auf sich hat, zu zeigen wie er schon als Kind mit Tönen zauberte oder ein Butterbrot auf die Klaviatur schmierte.

18:00 Uhr // Ferry Dahlke neue Jazz-Kompositionen und raue Songs // Standort 9 (Amphitheater)
19:00 Uhr // Kupas (Indie, Pop, Folk), Maximilian Sohre (Lieder von Bodo Wartke und vieles mehr) // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V. / Haus 4)

Sonntag, 11. September 2022 // Highlight-Veranstaltung

17:00 Uhr // Song Slam @ Tastentage Klavier-Liederwettbewerb mit Tim Thoelke & Julius Fischer // Standort 10 (Haus Steinstraße e.V., Haus 4)

Von der Moritzbastei-Bühne direkt zu den Tastentagen: Beim SongSlam präsentieren sich Sänger:innen am Klavier dem Publikum. Wer mitmachen will:
Zwei eigene Songs vorbereiten, die solo oder als Duett am Klavier vorgetragen werden. Mehr nicht! Anmeldungen an rick.barkawitz@kommhaus.de
Und einfach nur Gast sein? Geht auch.

Dienstag, 13. September 2022

15:00 Uhr // Susi & Almut (Mit-Sing-Konzert mit Klavierbegleitung) // Standort 2 (KOMM-Haus)
19:00 Uhr // JazzDuo Gin&Tonic (mit Klavier & Saxophon) Hommage an die Größen des Vocal-Jazz // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Mittwoch, 14. September 2022

11:30 Uhr // Jana Ferran (spontaner Klavierunterricht & Konzert zum Mittag) // Standort 4 (Völkerfreundschaft)
18:00 Uhr //  Lina Ida Wutzler (Jazz’n’Pop), Philipp Wehnert (Von Gaming über Linkin Park bis Radio) // Standort 6 (Kosmonautengarten)

Donnerstag, 15. September 2022

16:00 Uhr // Musikschule Johann-Sebastian-Bach (Nachwuchs im Konzert) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)

19:00 Uhr // SYZU3 – Jazz, Songwriter, Pop & Filmmusik Klavier, Trompete & Gesang // Standort 7 (Hundtscher Park)

SYZU ist das Projekt rund Songwriterin Susanne Marquardt, in dem sie in direkter und poetischer Sprache singt. Dabei begleiten sie Robby Nakayama am Klavier und Max Diller an der Trompete. Jazz und Pop, Singersongwriter und Filmmusik und Experimentelles vermischt sich, Improvisation und Komposition, Texte und Silben.

Freitag, 16. September 2022

16:00 Uhr // Bernd Reiher (Mit-Sing-Konzert mit dem »Mann am Klavier«) // Standort 11 (Seniorenhaus Plagwitz)
18:00 Uhr // The Jazzkids (Nachwuchs im Konzert) unter der Leitung von Reiko Brockelt danach: Hensen Bigband (Klassiker des Jazz & Blues) // Standort 9 (Amphitheater)

Samstag, 17. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr // Schokoladenfluss und Regenwurm – Zuhören & Mitmachen, Kinderlieder mit Christian Rusch // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)
18:00 Uhr // Songs am Klavier mit Markus Dietrich, Heike Meschke, Christian Parsche, Christian Rusch, Dirk »Becks« Tschentscher-Trinks // Standort 8 (Eingangsbereich Schönauer Park)

Sonntag, 18. September 2022 // Ausklang Leipziger Tastentage

15:00 Uhr Lieder, Geschichten & Spontanes am Klavier mit Mitwirkenden der Leipziger Tastentage 2022 / Moderation: Bernd Reiher // Standort 3 (Kolonnadengarten)

+++

Die Leipziger Tastentage sind ein Projekt des soziokulturellen Zentrum KOMM-Haus und finden im Rahmen des Grünauer Kultursommer statt.
Alle Infos unter: www.leipzigertastentage.de

 

Vortrag mit Stadtführer Sebastian Ringel: „Die Leipziger Vorstädte“

Am 10. September 2022 lädt das KOMM-Haus zum Vortrag mit Stadtführer Sebastian Ringel: „Die Leipziger Vorstädte“ herzlich in den Robert-Koch Park ein.

+++

Ein
historischer Ausflug mit Autor und Stadtführer Sebastian Ringel.Nachdem
sich Sebastian Ringel bereits den verloren gegangenen Häusern der
Leipziger Innenstadt gewidmet hat, befasst er sich in seinem neuen Buch
mit der Entwicklung der historischen Leipziger Vorstädte. Gemeint ist
damit das Gebiet zwischen der Innenstadt und den ab 1889 eingemeindeten
Dörfern, das sogenannte Alt-Leipzig: Ein mehr als zehn Quadratkilometer
großes Gebiet, in dem nicht nur historische Bauten, sondern ganze
Landschaften abhandenkamen – Seen und Flussläufe inklusive. 300
verlorene Orte hat der Autor ausgewählt und zeigt damit nicht nur die
Motive des Verschwindens, sondern auch die stadtplanerischen
Zielsetzungen verschiedener Zeiträume auf. Das Ausmaß der Umgestaltung
in jeder einzelnen Epoche wird durch das umfangreiche Kartenmaterial
besonders deutlich. Aufgrund der Größe der Pläne erscheinen die acht
Karten in einer Extrabox.Sebastian Ringel, 1976 geboren, wuchs in
der Oberlausitz auf. Heute lebt und arbeitet der Autor und Stadtführer
in Leipzig. Im Jahr 2002 wurde sein erster Roman »Von der Monotonie des
yeah, yeah, yeah« veröffentlicht. 2004 erschienen mit dem Band »Mein
Hund, der Fisch« die ersten Erzählungen und Gedichte. 2009 folgte der
zweite Roman »5,8 Menschen« und 2015, anlässlich des 1000-jährigen
Leipziger Stadtjubiläums, mit »Die ganze Welt im Kleinen. Leipziger
Geschichten aus 1000 Jahren« eine Stadtgeschichte.

+++

Tickets: 6 €, ermäßigt 4 €