Typisch Sachsen – Geschichten auf Sächsisch // „FürWort“ e.V.

Der „FürWort“ e.V. lädt am Mittwoch, den 28.09.2022 um 15 Uhr in den Lipsia-Club ein. Ethel Scheffler und Sylke Tannhäuser präsentieren in sächsischer Mundart: Typisch Sachsen – Geschichten auf Sächsisch.

+++

Typisch Sachsen – Mir Sachsen sin Äggsbärden. Wofür, fragen Sie sich? Kurz gesagt, für alles. Sachsen ist voller Geschichte und Geschichten und versinnbildlicht eine Lebensart, die »gemiedlich und friedlich» ist. … Lassen Sie sich vergnüglich unterhalten!

+++

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Grünauer Kultursommers 2022 gefördert.

+++

Foto: Ethel Scheffler & Sylke Tannhäuser

Ökumenischer Gottesdienst | Schulanfang & Beginn der Ökum. Generationenwoche

Die Ev.-Luth. Pauluskirche lädt die Grünauer:innen am Sonntag, den 04. September 2022 ganz herzlich zum ökumenischen Gottesdienst ein. Er beginnt um 10 Uhr.

+++

Ökumenischer Generationengottesdienst zum Schulanfang und zum Beginn der Ök. Generationenwoche.
Jung und Alt feiern, beten und singen zusammen – die Generationen begegnen sich – welcher Schatz tut sich da auf!
Mit Pfarrer Andrzej Glombitza, Pfarrer Sebastian Ziera, Gemeindepädagogin Jeanette Rüger, Sozialarbeiterin Inka Arabin, Kirchenmusikerin Elke Zieschang und Team

Sommerliche Serenade – Schönauer Sonntagsmusik mit dem Canella-Trio

Am Sonntag, den 28. August lädt die Ev. Luth. Pauluskirchgemeinde ab 16 Uhr ganz herzlich zur Sommerlichen Serenade in die Kirche Schönau ein. Musizieren wird das großartige Canella-Trio.

+++

Klassische Werke von Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart in neuem Gewand: Anna-Katharina Reuter, Magdalena Steinberg und Felicitas Ressel musizieren in der außergewöhnlichen Besetzung von Querflöte, Klarinette und Violoncello. Die reiche Klangvielfalt dieser Besetzung und die Liebe zum musikalischen Detail machen das Konzert zu einem inspirierenden Erlebnis. Zeitgenössische Werke runden das Programm ab und verführen in eine sphärische Klangwelt. Canella Trio: Anna-Katharina Reuter (Querflöte), Felicitas Ressel (Klarinette), Magdalena Steinberg (Violoncello)

+++

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Grünauer Kultursommers gefördert.

Konzert im Cineplex // Andrè Rieu: Happy Days are Here Again!

Das Cineplex Leipzig lädt am Samstag, den 27. August 2022 Andrè Rieu – Fans ein, gemeinsam Konzerthighlights aus Maastricht zu genießen.

+++
Das Warten ist vorbei! Nach zwei langen Jahren tritt Maestro André Rieu wieder in seiner Heimatstadt Maastricht auf! Das Sommerkonzert wird ein fröhliches und mitreißendes Klassikevent auf dem historischen Platz mitten in der Stadt, dem legendären Vrijthof, voller beliebter klassischer Musik zum Wohlfühlen, mit wunderschönen Musical-Melodien und natürlich herrlichen Walzern.

+++

Eintritt: 19€ online / 19,50€ an der Abendkasse

+++

Foto: Cineplex Leipzig

Gehen und Hören: musikalisch-literarischer Spaziergang

Am Sonntag, den 07. August 2022 laden Jörg Jacob und Maria Schüritz ein zu einem ganz besonderen Spaziergang: eine musikalische Wandellesung durch Grünau.

+++

Der Wunsch nach Veränderung, Bewegung und Reisen ist nach den Einschränkungen der letzten Jahre besonders groß. Sowohl die Art unserer Veranstaltung als auch ihre Thematik entsprechen diesem Bedürfnis. Es werden Texte aus dem im März 2022 erschienenen Band „Aus der Stadt und über den Fluss“ von Jörg Jacob zu hören sein. Thema der Texte ist das Gehen. Spaziergänge und Wanderungen, im Wald, auf Berge, über Inseln, durch Städte. Vom Treffpunkt an der S-Bahn Station Miltizer Allee gehen wir gemeinsam durch Grünau in Richtung Kulkwitzer See. An mehreren Hör- und Haltepunkten des Spaziergangs wird jeweils ein literarischerText (Jörg Jacob) zu hören sein. Akustische Interventionen der Musikerin Maria Schüritz werden den Gang strukturieren. Dauer etwa eine reichliche Stunde.

+++

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Grünauer Kultursommers gefördert.

„Dich krall ich mir“ – Heitere Katzengeschichten von Sylke Tannhäuser & Ethel Scheffler

Der „FürWort“ e.V.  lädt am 03. August 2022 um 18.30 Uhr zu einer Lesung in die Stadtbibliothek Grünau-Süd ein.  Sylke Tannhäuser und Ethel Scheffler lesen aus heiteren Katzengeschichten.

+++

Eine Katze schmückt jeden Raum, und das weiß sie auch. Ihre Erziehung ist ganz leicht. Es heißt, dass ein paar Tage reichen, und du machst, was sie will. Die Autorinnen greifen die Eigenschaften und Vorlieben dieser Tiere auf, mal lustig, mal traurig, aber immer liebenswert. Denn eines steht fest: Katzen bereichern unser Leben.

+++

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Grünauer Kultursommers 2022 gefördert.

Markt der Köstlichkeiten – Ein kulinarisches Sommerfest // Caritas Familienzentrum & Malteser

Am Donnerstag, den 28. Juli 2022 lädt der Malteser Hilfsdienst  und die Caritas Leipzig zwischen 16 und 19 Uhr ganz herzlich ein zum Markt der Köstlichkeiten ein!

+++

Viele Länder- viele Köstlichkeit. Unsere Welt ist bunt und lecker! Reisen Sie mitten in Grünau mit allen Sinnen durch die Welt und genießen Sie frische Leckereien und schöne Musik im essbaren Garten des Familienzentrums. Fragen Sie die Köche direkt nach den Rezepten und genießen Sie einen Abend Kurzurlaub.

+++

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Grünauer Kultursommers gefördert.

Foto: privat

Sommerfest am Parkschloss // Haus Steinstraße e.V.

Das Haus Steinstraße lädt am Sonntag, den 24. Juli von 14 – 18 Uhr ganz herzlich zum Sommerfest am Parkschloss im Robert-Koch-Park ein!

+++

Ein Fest mittendrin im Jahr und mittendrin in der Kinderstadt. Es gibt ein buntes Programm für die ganze Familie: Kreative Mitmachangebote, Café und Kuchen, Grillstation und Musik.

 

„WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ // Sommerkino im Pauluskirchgarten

Am Freitag, den 15. Juli 2022 lädt die Pauluskirche zusammen mit dem Landesfilmdienst Sachsen um 21 Uhr ganz herzlich zum Sommerkino in den Pauluskirchgarten ein. Es läuft der Film: „WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“. (129min | FSK 0)

+++

Im Frühjahr 2013 starten Weisser und Allgaier von ihrer Heimatstadt Freiburg im Breisgau aus in die Welt. Der Weg führt sie in östlicher Richtung durch Europa, Asien sowie Nord- und Mittelamerika. Dabei reisen sie per Anhalter, Bus, Zug, Schiff oder gehen zu Fuß. Auf das Verkehrsmittel Flugzeug verzichten sie bewusst. Sie lernen Menschen aus vielen unterschiedlichen Kulturkreisen kennen. Meist übernimmt einer der beiden das Filmen. Im Spätsommer 2014 in Sibirien erfährt Gwen Weisser, dass sie schwanger ist. Das Paar entscheidet sich dafür, die Reise fortzusetzen und das Kind in Mexiko zur Welt zu bringen. Auf einem Containerschiff überqueren sie von Tokio aus den Pazifik. In Mexiko kauft sich das werdende Elternpaar einen Bulli, den sie zu einem mobilen Familienheim umbauen. Im Mai 2015 kommt Sohn Bruno auf die Welt und verbringt sein erstes Lebensjahr teils in einem angemieteten Haus oder unterwegs in Mexiko und in Ländern Mittelamerikas. Im Sommer 2016 kehrt die Familie zurück, die letzte Strecke von Barcelona legen sie zu Fuß zurück. Insgesamt dauert die Weltreise über drei Jahre; die Wegstrecke beträgt fast 100.000 Kilometer.

Regie: Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser

+++

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Grünauer Kultursommers gefördert.

Grünau, wie klingst du? // Musik der Schüler:innen der 84. Oberschule & den Brazzbanditen

Die Schüler:innen der 84. Oberschule performen gemeinsam mit den Brazzbanditen am Samstag, den 09. Juli 2022 – Musik, direkt auf dem Marktplatz in Grünau.

+++

Für viele Menschen in Leipzig klingt Grünau leider erst einmal trist, überfüllt und abschreckend. Dies sind Vorurteile, die Chance auf Erneuerung haben. Gemeinsam mit Jugendlichen aus der 84. Oberschule und mit den Brazzbanditen (Brassband aus Leipzig) wollen wir euch das Potential von unserem Grünau aufzeigen!

Im Rahmen dieses Musik- und Tanzprojekts, war es die letzten Monate unser gemeinsames Ziel uns den Raum zu nehmen, den Stadtteil neu erklingen zu lassen. Lieblingsplätze, Alltagswege, Orte des Unbehagens oder der Angst, Eindrücke, Erfahrungen, bestehenden Gefühlen werden zu Puzzleteilen und gemeinsam mit dem Repertoire der Brassband in unserer stadtteilbezogenen Performance aufgeführt.

+++

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Grünauer Kultursommers 2022 gefördert.