Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Fotografieausstellung „Friedhof DIGITAL“ // Thomas Düntsch

Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau Alte Salzstraße 185, Leipzig

Vom 07. Juli bis 18. September 2020 findet im Gang der Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau die Fotografieausstellung " Friedhof DIGITAL" von Thomas Düntsch statt. +++ Eintritt frei Öffnungszeiten: Mo 9-12 Uhr, Mi 15- 18 Uhr und während der Gottesdienste

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es

„In Kostüm und Maske“ // „Was Sachsn sinn von echdm Schlaach, die sinn nich dodzugriechn …“

Stadtteilladen (Vorplatz) - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Das Kollektiv Literatur Treff Grünau lädt ein: „Was Sachsn sinn von echdm Schlaach, die sinn nich dodzugriechn …“ Der Grünauer Mundartist Klaus Petermann ist zu Gast mit Texten von Lene Voigt. +++ Die Veranstaltung findet  vor dem Stadtteilladen Grünau statt. Der Fussgängerbereich unmittelbar vor dem Stadtteilladen ist die Bühne, auf der frisch gepflegten tiefer gelegenen

Fotografieausstellung „Friedhof DIGITAL“ // Thomas Düntsch

Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau Alte Salzstraße 185, Leipzig

Vom 07. Juli bis 18. September 2020 findet im Gang der Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau die Fotografieausstellung " Friedhof DIGITAL" von Thomas Düntsch statt. +++ Eintritt frei Öffnungszeiten: Mo 9-12 Uhr, Mi 15- 18 Uhr und während der Gottesdienste

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es

Sonntagsmusik in Paulus // „Bach trifft Italien“

Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau Alte Salzstraße 185, Leipzig

Sonntagsmusik in Paulus //„Bach trifft Italien“ Werke von Johann Sebastian Bach, Arcangelo Corelli und Antonio Vivaldi Lucas Biegel (Blockflöten) Max Volbers (Cembalo) Der Bezugspunkt für dieses abwechslungsreiche Programm ist ganz klar die bedeutendste Wirkungsstätte Bachs: Leipzig. Einige seiner Flötensonaten sind hier entstanden, zwei davon werden im Konzert erklingen. Trotz seiner eigenen Tonsprache hat Bach Kompositionen

Open Stage – Vol. V (Live+Stream)

Heizhaus Leipzig - Mehrgenerationentreff Nebenan Alte Salzstraße 53, Leipzig

Live-Sendung der Open Stage Vol. V im Mehrgenerationentreff Nebenan! Und wieder wird es aufregend! Im Rahmen des Grünauer Kultursommer sind wir dieses Mal im Live-Stream MIT ZUSCHAUERN*! Leipziger Künstler* aus verschiedenen Genres kommen auf die Bühne und werden von einem Kamera-Team begleitet. Anmeldung fürs Zuschauen/Mitmachen erforderlich! musik@heizhaus-leipzig.de Wo? Live dabei: Nebenan – Alte Salzstraße 53,

Fotografieausstellung „Friedhof DIGITAL“ // Thomas Düntsch

Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau Alte Salzstraße 185, Leipzig

Vom 07. Juli bis 18. September 2020 findet im Gang der Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau die Fotografieausstellung " Friedhof DIGITAL" von Thomas Düntsch statt. +++ Eintritt frei Öffnungszeiten: Mo 9-12 Uhr, Mi 15- 18 Uhr und während der Gottesdienste

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es

Kino // Kinokränzchen mit Kaffee und Kuchen: Judy

Cineplex Leipzig Ludwigsburger Str. 13, Leipzig

Kinokränzchen mit Kaffee und Kuchen: Judy Dank dem Musical-Hit „Over the Rainbow“ wird Judy Garland mit 17 Jahren zum Weltstar. Renée Zellweger verkörpert im Biopic die Schauspielerin auf ihrer letzten Konzerttour in London 1968 und gewann für diese Rolle einen Oscar. Kaffee und Kuchen gibt es ab 14:00 Uhr +++ Kinokränzchen ist die Kinoreihe für

Fotografieausstellung „Friedhof DIGITAL“ // Thomas Düntsch

Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau Alte Salzstraße 185, Leipzig

Vom 07. Juli bis 18. September 2020 findet im Gang der Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau die Fotografieausstellung " Friedhof DIGITAL" von Thomas Düntsch statt. +++ Eintritt frei Öffnungszeiten: Mo 9-12 Uhr, Mi 15- 18 Uhr und während der Gottesdienste

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es

Kulinarischer Abend mit Live-Musik

Caritasverband Leipzig e.V. / Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Ringstr. 2, Leipzig

Im Vorgarten des Caritas Familienzentrums laden wir zu einem kulinarischen Abend mit Live-Musik ein. Die Gäste reisen mit uns 3 Stunden durch einen Teil der Welt und können dabei arabischen Kebab vom Grill genießen, eine kleine Köstlichkeit aus Algerien selber zubereiten und einige Wörter auf arabisch und algerisch lernen. Die Band „SAMA“ spielt persische Musik

Eröffnung Leipziger Tastentage // Topic Slam #43: Grand Piano Slam

Amphitheater - Alte Salzstraße 64 Alte Salzstraße 64, Leipzig

Der Topic Slam zu Gast beim Grünauer Kultursommer. Wir zelebrieren den Auftakt der Leipziger Tastentage 2020 mit einem ganz besonderen Poetry Slam: Durch den Abend führt der gefeierte Stummfilmpianist Richard Siedhoff, der die Texte der Auftretenden live am Flügel begleitet. Lasst euch verzaubern von dieser einzigartigen Mischung aus gesprochenem Wort und improvisierten Tastenklängen. LINE UP:

Radiosendung // Grünau auf Blau

Radio Blau - 99,2 (MHz) Leipzig

Die Radiosendung rund um Grünau. Alle 4 Wochen haben die Grünauerinnen und Grünauer die Chance sich eine Stunde lang über aktuelle und vergangene Geschehnisse in ihrem Stadtteil zu informieren. Gemeinsam mit vielen Akteuren hält das Grünauer Kulturnetzwerk ab dem 30.08.2020 von 13 bis 14 Uhr auf Radio Blau (99,2 Mhz) alle interessierten Zuhörenden auf dem

Fotografieausstellung „Friedhof DIGITAL“ // Thomas Düntsch

Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau Alte Salzstraße 185, Leipzig

Vom 07. Juli bis 18. September 2020 findet im Gang der Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau die Fotografieausstellung " Friedhof DIGITAL" von Thomas Düntsch statt. +++ Eintritt frei Öffnungszeiten: Mo 9-12 Uhr, Mi 15- 18 Uhr und während der Gottesdienste

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Fotografieausstellung „Friedhof DIGITAL“ // Thomas Düntsch

Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau Alte Salzstraße 185, Leipzig

Vom 07. Juli bis 18. September 2020 findet im Gang der Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau die Fotografieausstellung " Friedhof DIGITAL" von Thomas Düntsch statt. +++ Eintritt frei Öffnungszeiten: Mo 9-12 Uhr, Mi 15- 18 Uhr und während der Gottesdienste

Kino // Ladies First Preview // After Truth

Cineplex Leipzig Ludwigsburger Str. 13, Leipzig

Kino // Ladies First Preview: After Truth Fortsetzung der erfolgreichen Verfilmung der Romane von Anna Todd. Nach der Enttäuschung durch Hardin steht Tessa vor der Frage, ob sie ihrer leidenschaftlichen Liebe noch eine Chance geben will. Doch kann sich Hardin überhaupt ändern? Wie wird es weitergehen mit Tessa und Hardin? Hier gibt es alle Infos

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es

Kultur im Schlosspark // Film & Gespräch // Gundermann Revier

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Schlosspark“ lädt das KOMM-Haus in Zusammenarbeit mit GlobaLE und der Volkshochschule Leipzig am 03.09.2020 um 20 Uhr zum Filmabend "Gundermann Revier" ein.  Regisseurin Grit Lemke ist vor Ort anwesend.  Moderation: Prof. Michael Hofmann Über GUNDERMANN REVIER: (Nominiert für den Grimme-Preis 2020) Wie tickt der Osten? Das Lausitzer Revier und die

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Lesefest Grünau

OTF Völkerfreundschaft (Völle) Stuttgarter Allee 9, Leipzig

Gemeinsam mit der Bibliothek Grünau-Mitte veranstaltet die Völkerfreundschaft ein Lesefest für Kinder, Jugendliche und Familien. Neben einer Vorlesebühne, wird es verschiedene Stände und Angebote geben. Unter Anderem wird es eine Büchertauschbörse geben, zu der Jede:r seine/ihre gelesenen Bücher mitbringen kann und sich eine Neues mitnehmen darf. Außerdem gibt es die Möglichkeit Comic-Zeichnen zu lernen und

Kultur im Schlosspark // Kabarett // „Normal verrückt“ – Die Spottvögel laden ein

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Schlosspark“ lädt das KOMM-Haus am 04.09.2020 um 16 Uhr zum Kabarett mit "Die Spottvögel" ein. Das Seniorenkabarett des Soziokulturellen Zentrums Komm-Haus, "Die Spottvögel", bietet alte und neue Nummer auf der Bühne des Schlosssaales. Zu Gast ist diesmal Max Sohre, der am Piano humorvolle Sinnigkeiten über Ihn & Sie des Kabarettisten Bodo

Kultur im Schlosspark // Konzert „Bäslack-Schneider-Duo“ // Programm „Fehlzeit“

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Schlosspark“ lädt das KOMM-Haus am 04.09.2020 um 20 Uhr zum Konzert mit dem "Bäslack-Schneider-Duo" ein. Ein traditionelles Acoustic – Duo mit puristischem Gitarrensound, wie man es kennt. Seit Jahren covern die beiden Rockklassiker und adaptieren sie. Jetzt betreten sie neues Terrain. Im aktuellen Programm „“Fehlzeit“ gehen sie auf die Suche

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Ein Schloss in Grünau – auf industriekultureller Spurensuche von der Landmaschinenfabrik Rud. Sack bis AMAZONE

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Sächsisches Jahr der Industriekultur 2020 − Leipziger Tage der Industriekultur// Ein Schloss in Grünau – auf industriekultureller Spurensuche von der Landmaschinenfabrik Rud. Sack bis AMAZONE Folgen Sie uns auf dem Weg von der landwirtschaftlichen Versuchsstation zum Robert-Koch-Park, von der Firma Rudolph Sack über BBG bis AMAZONE und lernen Sie die Familie Rudolph Sack kennen. 5.

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Kultur im Schlosspark // Ein Stück Eythra – Reise in ein verschwundenes Dorf // Abendveranstaltung mit Theater und Tombola

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Schlosspark“ lädt das KOMM-Haus am 06.09.2020, 17 Uhr gemeinsam mit dem Syndikat Gefährliche Liebschaften zur Abendveranstaltung mit Theater und Tombola ein: Ein Stück Eythra – Reise in ein verschwundenes Dorf Abendveranstaltung mit Theater und Tombola Der Ort Eythra bei Leipzig wurde in den 1980ern weggebaggert. Aber verschwunden ist er

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Fotografieausstellung „Friedhof DIGITAL“ // Thomas Düntsch

Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau Alte Salzstraße 185, Leipzig

Vom 07. Juli bis 18. September 2020 findet im Gang der Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau die Fotografieausstellung " Friedhof DIGITAL" von Thomas Düntsch statt. +++ Eintritt frei Öffnungszeiten: Mo 9-12 Uhr, Mi 15- 18 Uhr und während der Gottesdienste

Kultur im Schlosspark // Ein Stück Eythra – Reise in ein verschwundenes Dorf // Theater

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Schlosspark“ lädt das KOMM-Haus gemeinsam mit dem Syndikat Gefährliche Liebschaften ein: Ein Stück Eythra – Reise in ein verschwundenes Dorf Der Ort Eythra bei Leipzig wurde in den 1980ern weggebaggert. Aber verschwunden ist er nicht. Wir haben es uns zeigen lassen: Jener Zaun ist in den Kleingarten gewandert, diese

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es

Leipzig „Gerichte meiner Kindheit“ / Eine kulinarische Lesung zum Mitmachen

Caritasverband Leipzig e.V. / Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Ringstr. 2, Leipzig

+++ Diese Veranstaltung findet leider nicht statt (Stand 04.09.2020)+++ Unsere Sinne transportieren Erinnerungen, oft verbinden wir mit dem Geschmack eines Essens eine Person oder ein Ereignis. Ethel Scheffler und Sylke Tannhäuser haben sich auf die Suche gemacht und ihrem Buch Rezepte und Erinnerungen gesammelt. Im Rahmen der Großelternwoche am Familienzentrum werden wir gemeinsam einige Rezepte

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Kultur im Schlosspark // Ein Stück Eythra – Reise in ein verschwundenes Dorf // Theater

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Schlosspark“ lädt das KOMM-Haus gemeinsam mit dem Syndikat Gefährliche Liebschaften ein: Ein Stück Eythra – Reise in ein verschwundenes Dorf Der Ort Eythra bei Leipzig wurde in den 1980ern weggebaggert. Aber verschwunden ist er nicht. Wir haben es uns zeigen lassen: Jener Zaun ist in den Kleingarten gewandert, diese

Lesung // „Wie das Leben unserer Großeltern bis heute die Erziehung unserer Kinder beeinflusst“

kath. Kirche St. Martin Kolpingweg 1, Leipzig

Das Erleben unserer Großeltern als Nachkriegsgeneration hat in vielen Biographien Spuren und narben hinterlassen. Sie haben die Erziehung unserer Eltern geprägt, die wiederum ihre Erfahrungen in unserer Erziehung verarbeitet haben. Doch was ist das Erbe, welches wir weitertragen und an unsere Kinder geben? Frau Dr. Hansi Merkel hat sich in ihrer langjährigen Praxis in der

Kultur im Schlosspark // Infoabend zur neuen Immersionsshow „Boomtown“ des KunstKraftwerk

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur im Schlosspark" lädt das KOMM-Haus am 08.09.2020 um 19 Uhr zum Infoabend rund um die neue Immersionsshow "Boomtown" des KunstKraftwerk Leipzig ein. Mit Boomtown präsentieren wir erstmals eine eigene Produktion. Die 20-minütige Immersion zum Jahr der Industriekultur in Sachsen setzt sich gezielt mit Leipzigs industrieller Geschichte zwischen 1840 und 1989

Kultur im Schlosspark // Dokumentarfilm // Geschichten hinter vergessenen Mauern

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur im Schlosspark" lädt das KOMM-Haus am 08.09.2020 um 20 Uhr ein, Teil 2 der Dokumentarfilm-Triologie "Geschichten hinter vergessenen Mauern" zu sehen. Der Leipziger Regisseur Enno Seifried wird anwesend sein. Über die Trilogie: "Geschichten hinter vergessenen Mauern" beschäftigt sich mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der faszinierendsten Lost-Place-Locations in und um

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Kultur im Schlosspark // Lesung für Kinder // Helfe-Elfe Magda in den Rocky Mountains

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur im Schlosspark" lädt das KOMM-Haus am 09.09.2020, 10 Uhr zur Kinder-Lesung Helfe-Elfe Magda in den Rocky Mountains ein. Lesung mit Handpuppen. Musik. Bildern und Geräuschen mit Michael Oertel und Malu Sieber. +++ Eintritt 3 Euro / 2 Euro ermässigt +++ Anmeldung und Vorverkauf im KOMM-Haus unter 0341 -9419132. Restkarten an

Kultur im Schlosspark // Weinabend mit Andreas

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur im Schlosspark" lädt das KOMM-Haus am 09.09.2020, 19 Uhr zum "Weinabend mit Andreas" ein: Im Komm-Haus selbst, hat dieses Angebot schon ein kleine Gemeinde gefunden und demzufolge auch schon ein wenig Tradition. Erstmalig findet der "Weinabend mit Andreas" jetzt im historischen Gemäuer des Parkschlosses statt,  musikalischer Begleitung. Verkostet werden verschiedene

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es

Kultur im Schlosspark // Lesung mit Cornelia Lotter // Schweigeort – ein neuzeitlicher, historischer Roman

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur im Schlosspark" lädt das KOMM-Haus am 10.09.2020 um 17 Uhr zur Lesung mit Cornelia Lotter aus ihrem Roman "Schweigeort" ein: Über den Roman: Drei Frauen. Drei Zeiten. Ein Ort. Und das Schweigen, das Großmutter, Tochter und Enkelin über ihre Erlebnisse an diesem dunklen Ort legen. Als die junge Ukrainerin Olga 1943

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Konzert // Gypsy Kings im Rahmen des Kulturfestivals „Latscho Dives“

OTF Völkerfreundschaft (Völle) Stuttgarter Allee 9, Leipzig

Im Rahmen des 1. Leipziger Kulturfestivals der Roma und Sinti "Latscho Dives" tritt die Grünauer Rap-Gruppe Gypsy Kings openair an der Völkerfreundschaft auf. Die Leipziger Internet Zeitung berichtete bereits am 30.7.2020 "Die junge Rap-Gruppe aus Grünau spiegeln ihre Lebensrealität in ihren Songs und Texten wider. Die Combo setzt sich aus Roma, Geflüchteten und gebürtigen Leipzigern

Kultur im Schlosspark // „Die Überflüssigen“ // Maskentheater

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Schlosspark“ lädt das KOMM-Haus am 11.09.2020, 19 Uhr zum Maskentheater ein: Das Stück "Die Überflüssigen" spielt in einem Hausflur, in welchem sich die Bewohner begegnen und sich gegen den drohenden Verkauf ihres Zuhauses non-verbal wehren. Zwischen skurilen Momenten und feiner Alltäglichkeit stellt das Stück die Frage, was vom Gewohnten

Klang-Stille-Raum. Musik und Meditation // „Unter der Platane“

Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau Alte Salzstraße 185, Leipzig

Klang-Stille-Raum. Musik und Meditation // „Unter der Platane“ Musik und Poesie: Michael Lauer Klavier: Elke Zieschang Lauer liest und spielt - seine Texte und seine Musik - berührend und in Räume führend, die kaum betreten sind. Sein Gitarrenspiel: zart, sprühend, mit unerschöplicher Klangtiefe, Sensibilität und Leidenschaft. „…. ein origineller Autor, einer der erstaunliche Sprachbilder entwickelt, ein

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Sommerfest // Müzel Familienzentrum Grünau

Müzel Familienzentrum Grünau Potschkaustraße 50, Leipzig

Wir laden alle Familien und Interessierte zum großen Familienfest mit vielen Akteuren und tollen Überraschungen am 12. September 2020 ab 14 Uhr in den Garten des Müzel Familienzentrums ein. Highlights sind u.a. Liedermacher Toni Geiling, Miss Peggy Balloni mit Luftballonmodellage und Tombola. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt mit Kuchenbasar und Leckereien vom Grill.

Die LEMOs sind los! // Sommerfest der Leipziger Modellschule (i.Gr.)

Allee-Center/Offenburger Str. Offenburger Straße 19, Leipzig

Am 12.09.2020 wollen wir – die Leipziger Modellschule Grünau - unser erstes Sommerfest feiern! Dazu laden wir Kinder, Eltern, Omas und Opas, Freunde, Nachbarn und Interessierte herzlich ein. Auf dem zukünftigen Schulhof unserer neuen Schule gibt es an diesem Tag viel zu erleben. Ein buntes Programm mit spannenden Mitmachaktionen erwartet alle Teilnehmer: Wir werden uns

Kultur im Schlosspark // Ritter, Drache, Geisterbahn // Kindertheater ab 4 Jahre

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur im Schlosspark" lädt das KOMM-Haus am 12.09.2020, 15 Uhr zum Kindertheater mit dem Maleki-Theater aus Leipzig ein: „Ritter, Drache, Geisterbahn“ beschäftigt sich mit den Ängsten, die unsere beiden Helden Ritter und Drache befallen, als ihre Burg von einem Gespenst heimgesucht wird und der Bürgermeister den Drachen vom Schloss vertreiben will,

Kultur im Schlosspark // Vortrag „Verschwundene Orte in Leipzig“ mit Sebastian Ringel

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur im Schlosspark" lädt das KOMM-Haus am 12.09.2020, 19 Uhr zum Vortrag "Verschwundene Orte in Leipzig" mit Sebastian Ringel ein. In seinem neuen Buch gibt Sebastian Ringel einen Überblick über 300 Bauten, Flüsse, Gärten und Teiche, welche im Laufe der letzten 150 Jahre aus dem Gebiet Alt-Leipzigs verschwunden sind. Er erläutert

Open-Air-Kino Caritas Familienzentrum Grünau // Flussfahrt mit Huhn (FSK 6)

Caritasverband Leipzig e.V. / Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Ringstr. 2, Leipzig

Das Caritas Familienzentrum und der Landesfilmdienst Sachsen laden zum Open-Air-Kino am 12.09.2020 um 20:45 Uhr ein: „Floßfahrt mit Huhn“ Über den Film: Johanna verbringt während der Urlaubsreise ihrer Eltern die Ferien bei ihrem Opa und ihrem Cousin Robert. Ihr ist zuerst alles noch fremd, aber besonders wundert sie sich über das seltsame Verhalten ihres Cousins.

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Eröffnung Haus 4 (im Robert-Koch-Park)

Haus 4 Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, wir wollen zusammen mit allen Grünauer*innen die Eröffnung des Haus 4 im Robert-Koch-Park feiern. Es wird kreative Mitmach-Angebote geben, Kuchen, Getränke und Streetfood. Das Mitbringen von Picknick-Decken oder Stühlchen ist empfohlen, um ganz entspannt im Grünen zu jazzigen Klängen des DJs und folkiger Live-Musik zu verweilen. Haus 4

Kultur im Schlosspark // Konzert Johann-Strauss-Chor Leipzig // Gern in Grünau

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur im Schlosspark" lädt das KOMM-Haus am 13.09.2020, 15 Uhr zum Konzert mit dem Johann-Strauss-Chor Leipzig ein: Charme, Witz und gute Laune gemixt mit musikalischer Stilsicherheit und ausgewogenem Klang - das sind die Markenzeichen des Ensembles - der Johann-Strauss-Chor Leipzig e.V.  - mit großer Ausstrahlung. Schwungvoll wird das Publikum entführt in die

Kino // In Concert // André Rieu: Magisches Maastricht

Cineplex Leipzig Ludwigsburger Str. 13, Leipzig

In Concert // André Rieu: Magisches Maastricht André Rieu feiert mit "Magisches Maastricht" 15 glorreiche Konzertjahre in seiner Heimatstadt. Der Walzerkönig hat seine spektakulärsten Auftritte und emotionalsten Lieder ausgewählt und bringt die fröhliche Atmosphäre seiner legendären Open-Air-Konzerte direkt ins Kino. Musik bringt Menschen zusammen, beschert Hoffnung und Freude – und das brauchen wir jetzt mehr

Grünauer Insel Sessions // künstlerische Rap-Oper (Hörspiel)

OTF Völkerfreundschaft (Völle) Stuttgarter Allee 9, Leipzig

Grünauer Insel Sessions ist ein Ortsspezifisches Hörspiel, das sich an den Themen Utopie und Rap in Bezug auf Grünau abarbeitet. Das Hörspiel ist in Rapsessions entstanden, die in Grünau stattgefunden haben. Kinder und Jugendliche verarbeiteten ihre Eindrücke von Grünau in einer 20 minütigen künstlerischen Rapoper. Das Ergebnis kann nun in einem mobilen Aufnahmestudio angehört werden. Weitere Infos zum Projekt gibt es hier auf der

Kultur im Schlosspark // Otto-Reuter-Abend mit Meigl Hoffmann

Parkschloss, Robert-Koch-Park Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur im Schlosspark" lädt das KOMM-Haus am 13.09.2020, 19 Uhr zum Otto-Reuter-Abend mit Meigl Hoffmann ein: Hoffmann, dessen Großvater Paul Beckers noch gemeinsam mit Otto Reutter im Leipziger Krystallpalast aufgetreten ist und welcher eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem jungen Reutter besitzt, entwickelte sich zur nahezu perfekten Verkörperung des großen Vorbilds und gilt

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Fotografieausstellung „Friedhof DIGITAL“ // Thomas Düntsch

Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau Alte Salzstraße 185, Leipzig

Vom 07. Juli bis 18. September 2020 findet im Gang der Ev.-Luth. Pauluskirche Leipzig-Grünau die Fotografieausstellung " Friedhof DIGITAL" von Thomas Düntsch statt. +++ Eintritt frei Öffnungszeiten: Mo 9-12 Uhr, Mi 15- 18 Uhr und während der Gottesdienste

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Fotografieausstellung „Abenteuer PLATTE“ // Harald Kirschner

Allee-Center Leipzig Ludwigsburger Str.9, Leipzig

„Abenteuer PLATTE" – Fotografieausstellung von Harald Kirschner Jeder Grünauer wird sich an die spannende Zeit der Aufbauphase erinnern können. In dieser Zeit der 80er Jahre war der Stadtteil durch Unfertigkeit, Provisorien und chaotische Infrastruktur gekennzeichnet. Bauen und Wohnen fanden parallel statt. Dieses Gelände, jenes Konglomerat von Bauzustand und „trautem Heim" wurde von den Kindern begeistert

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es

Lesung // Constanze John // 40 Tage in Georgien

Stadtbibliothek / Grünau - Nord Plovdiver Str. 40, Leipzig

Constanze John reist 40 Tage durch Georgien. Eine "kurze lange" Zeit, um ein Land kennenzulernen. Sie erlebt das Land mit seiner wechselvollen Geschichte als äußerst facettenreich, lernt gastfreundliche Menschen und die Zutisopeli-Weltanschauung kennen: "Zutisopeli oder Die Minutenwelt ist - Gedicht, Gebet, Lied; Weltanschauung, Lebenshaltung. Fast habe ich das Gefühl, es wurde den Georgiern von Anfang

Kino // Jonas Kaufmann: Mein Wien

Cineplex Leipzig Ludwigsburger Str. 13, Leipzig

Jonas Kaufmann: Mein Wien  Er gilt weltweit als der größte Opernstar unserer Zeit: Jonas Kaufmann, "der Tenor mit der goldenen Stimme" (The Guardian). Seine vielen Fans lieben ihn ganz besonders für seine Ausflüge in die  Welt der populären Musik, mit denen er regelmäßig ganz oben in den  Klassik-Charts steht. So wie im Oktober 2019, als

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es

Theater // WUTSCHWEIGER (Deutschsprachige Erstaufführung)

OTF Völkerfreundschaft (Völle) Stuttgarter Allee 9, Leipzig

WUTSCHWEIGER Von Jan Sobrie und Raven Ruëll | Aus dem Flämischen von Barbara Buri Deutschsprachige Erstaufführung | 8 plus Jedes fünfte Kind in Deutschland ist aktuellen Studien zufolge von Armut betroffen. Zu dieser Gruppe der Abgehängten gehört neuerdings auch Ebeneser. Gerade musste der Junge mit seinen Eltern vom schicken Vorstadthäuschen in den grauen Plattenbau umziehen.

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden

Stadtteilladen - Quartiersmanagement Grünau Stuttgarter Allee 19, Leipzig

Ausstellung // Wenn Fremde Freunde werden Wann waren aktuelle Freunde uns noch fremd? Wann nehmen wir Menschen als fremd wahr und warum? Wodurch werden Fremde zu Freunden? Begegnung und Veränderung gehören zum Leben auf diesem Planeten. Oft ist dies bereichernd und schön, manchmal ist es herausfordernd und macht uns Angst. Individuell und gesellschaftlich geht es