Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung // November 1938 – Eine Spurensuche in Leipzig // Jüdische Woche Leipzig 2021

1. Juli 2021 | 13:00 - 17:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 29. Juni 2021

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 30. Juni 2021

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 1. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 2. Juli 2021

Vom 28. Juni bis 2. Juli 2021 zeigen die Völkerfreundschaft und die Volkshochschule Leipzig in Grünau die Ausstellung ‚November 1938 – Eine Spurensuche in Leipzig‘. Die Ausstellung findet im Rahmen der Jüdischen Woche Leipzig 2021 statt und ist in der Völkerfreundschaft zu sehen.

+++
Die Ausstellung ist das Resultat von vier Foto-und Archivworkshops, in deren Mittelpunkt die Begegnung mit authentischen historischen Orten steht, die den Leipziger Verlauf des Novemberpogroms von 1938 auf ganz spezifische Weise dokumentieren. Die Gegenüberstellung von historischen Fotos mit der jeweiligen „Jetzt-Situation“ macht die beklemmende Dimension der damaligen NS-Verbrechen ein Stück weit fassbarer.

Grundlage für den Fotorundgang durch Leipzig waren Quellen aus dem Staatsarchiv, unter anderem der Bericht der Leipziger Feuerlöschpolizei vom 11. November 1938.

Details

Datum:
1. Juli 2021
Zeit:
13:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Weitere Angaben

Veranstaltungsreihe
Jüdische Woche Leipzig 2021

Veranstaltungsort

OTF Völkerfreundschaft (Völle)
Stuttgarter Allee 9
Leipzig, 04209 Deutschland
Google Karte anzeigen